Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Riesenrutsche

Aus THWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thw riesenrutsche lv kueste ahrensburg.jpg

Die Riesenrutsche wird beim THW zur Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt.

Zu finden ist die Rutsche zum einen im Landesverband Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein. Dieser hat die Rutsche im Ortsverband Ahrensburg positioniert. Die Rutsche war die erste ihrer Art und wurde am 15. Mai 2009 beim 'Tag des THW' in Chemnitz der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie ist 10 Meter hoch, 12 Meter lang und 5 Meter breit. Ihr Gesamtgewicht beträgt 714 kg, das Zubehör wie die Gebläse und Erdnägel nicht mitgerechnet.

Zudem haben sich mehrere Ortsverbände des Geschäftsführerbereich Potsdam (Bad Belzig, Brandenburg an der Havel, Gransee und Wittenberge) im Jahr 2011 eine gemeinsame Rutsche beschafft.[1] Diese Rutsche ähnelt äußerlich stark der Rutsche des Länderverbands Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, ist jedoch nur 8 Meter hoch, 10 Meter lang und 4 Meter breit. Sie hat ein Gesamtgewicht von knapp 400 Kilogramm.

Referenz[Bearbeiten]