Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
THWiki.org bleibt ONLINE!
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Satzung (Jugendgruppe)

Aus THWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Jugendgruppe muss eine eigene Satzung haben, wenn sie nicht in die Helfervereinigung eingegliedert ist. Das Ergebnis nennt sich dann Körperschaft. Wer noch weiter gehen möchte, macht daraus einen Eingetragenen Verein.

Inhalt[Bearbeiten]

Eine solche Satzung regelt typischerweise (nach der Mustersatzung) folgende Punkte:

  • Name
  • Aufgaben und Ziele
  • Mitgliedschaft
  • Mögliche Mitgliedsbeiträge
  • Organe
  • Mitgliederversammlung
  • Ortsjugendvorstand
  • Ortsjugendleiter
  • Jugendgruppen
  • Wahlen
  • Finanzierung

Mustersatzung[Bearbeiten]

Die THW-Jugend e.V. stellt eine Mustersatzung auf ihrer Webseite bereit.

Tipps zur Anpassung[Bearbeiten]

  • Der eigene Ortsname muss eingetragen sein (bzw. so wie man die Jugend halt nennen will).
  • In Abschnitt 2.11 zur Auflösung muss ein existierender Empfänger eingetragen sein, z.B. "THW-Jugend e.V. Länderjugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt". Wird dieser Empfänger nicht beim gleichen Finanzamt geführt, so muss vom Empfänger ein Nachweis zur Gemeinnützigkeit beim eingenen Antrag mit eingereicht werden.
  • Ein Kassierer könnte in der Satzung explizit erwähnt werden.
  • Für Einkäufe könnte man den Ortsjugendleiter ermächtigen (oder einschränken), bis zu einer bestimmten Summe eigenständig einkaufen zu dürfen.

Bankkonto[Bearbeiten]

Mit der Eigenständigkeit auf Basis einer Satzung kann ein Bankkonto eröffnet werden.

Zu beachten[Bearbeiten]

  • Das Konto ist ein Geschäftskonto, demnach gelten andere Konditionen.
  • Geschäftskonten sind üblicherweise nicht kostenfrei.
  • Direktbanken bieten oftmals keine Geschäftsgirokonten an.
  • Bevollmächtigter ist der Ortsjugendleiter.

Unterlagen zur Eröffnung[Bearbeiten]

Folgende Unterlagen werden benötigt:

Eigenständige Körperschaft Eingetragener Verein
Satzung Vereinsregisterauszug
letztes Wahlprotokoll
Bundespersonalausweis des Ortsjugendleiters Bundespersonalausweis des Vereinsvorsitzenden

Eingetragener Verein[Bearbeiten]

Wichtig: Gemeinnützigkeit heißt nicht automatisch eingetragener Verein!

Um einen eingetragenen Verein zu gründen, benötigt es einiges mehr:

  • Mindestens 7 Vereinsmitglieder
  • Eintrag im Vereinsregister
  • Geld, mindestens um die Formalia zu bezahlen.


Häufig gestellte Fragen[Bearbeiten]

Ist es sinnvoll einen e.V. zu gründen?
Es sieht schick aus, der Mehrwert dürfte sich im Rahmen der THW-Jugendarbeit in Grenzen halten.