Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Klauenbeil

Aus THWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps kcontrol.gif Dieser Artikel soll zur Zeit gemeinsam verbessert werden
Sei mutig und mach mit! Hier findest du Tipps zu Textqualität.


Beschreibung: THW-Sachnummer:
Klauenbeil 0,9 kg mit Stiel, 350 mm lang ohne

Anwendung[Bearbeiten]

Das Klauenbeil dient:

  • zum Trennen, Spalten und Bearbeiten von Holz und anderen geeigneten Materialien
  • zum Schlagen von Reisig
  • zum Entasten
  • zum Abflachen und Kanten brechen
  • zum Anspitzen von Pfählen
  • zum Vordringen durch Holzkonstruktionen
  • zum Einschlagen von Nägeln und Bauklammern
  • zum Ziehen von Nägeln
  • im Notfall zum Kappen von Seilen.


Beachte:[Bearbeiten]

  • Keine Rundschläge ausführen, beim Ausholen das Klauenbeil nicht über Kopfhöhe oder seitlich bis hinter den Körper führen
  • Beim Ziehen von Nägeln Klaue unter den Nagelkopf ansetzen, beim Ziehen von längeren Nägeln Holzunterlage verwenden
  • Hinweise für Hozbearbeitungswerkzeuge

Literatur[Bearbeiten]

Kats DV Geräte und Hilfsmittel des Bergungszuges