Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
THWiki.org bleibt ONLINE!
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Zimmermannsschlag: Unterschied zwischen den Versionen

Aus THWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
Der '''Zimmermannsschlag''' oder auch [[w:Zimmermannsknoten|Zimmermannsknoten]] dient zum [[Anschlagen]] einer Last, meist einem langen Brett oder Balken. Dazu wird das [[Seil]] zuerst um die Last gelegt und dann um den feststehenden Teil des Seils eine Schlaufe geschlagen. Danach wird das Seil mindestens drei mal um den losen Teil des Seiles geschlungen. Es bildet sich dadurch eine Schlaufe, die durch die Seilreibung hält.
 
Der '''Zimmermannsschlag''' oder auch [[w:Zimmermannsknoten|Zimmermannsknoten]] dient zum [[Anschlagen]] einer Last, meist einem langen Brett oder Balken. Dazu wird das [[Seil]] zuerst um die Last gelegt und dann um den feststehenden Teil des Seils eine Schlaufe geschlagen. Danach wird das Seil mindestens drei mal um den losen Teil des Seiles geschlungen. Es bildet sich dadurch eine Schlaufe, die durch die Seilreibung hält.
 +
 +
[[Kategorie:Stiche, Bunde und Knoten]]

Version vom 14. Dezember 2005, 17:42 Uhr

Der Zimmermannsschlag oder auch Zimmermannsknoten dient zum Anschlagen einer Last, meist einem langen Brett oder Balken. Dazu wird das Seil zuerst um die Last gelegt und dann um den feststehenden Teil des Seils eine Schlaufe geschlagen. Danach wird das Seil mindestens drei mal um den losen Teil des Seiles geschlungen. Es bildet sich dadurch eine Schlaufe, die durch die Seilreibung hält.