Hauptmenü öffnen

AufgabenBearbeiten

Der Verwaltungsbeauftragter, kurz VwBe ist Mitglied des OV-Stabes. Er erledigt alle im Ortsverband anfallenden Verwaltungsarbeiten. Dazu gehören z.B. Helferverwaltung, Schriftverkehr und Verwaltung der Handkasse. Der Vorgesetzte ist der Stellvertretende Ortsbeauftragte. Der Verwaltungsbeauftragter arbeitet eng und vertrauensvoll mit allen Mitgliedern des OV-Stabes und den Einheitsführern zusammen. Er wird auf Antrag des Ortsbeauftragten schriftlich mit Urkunde durch den Leiter der Regionalstelle in seine Funktion berufen.

QualifikationBearbeiten

Persönliche VoraussetzungenBearbeiten

Die Aufgabe erfordert Organisationstalent, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Der Verwaltungsbeauftragter muss kaufmännisches Verständnis besitzen, über Verwaltungskenntnisse verfügen, sowie über allgemeine Computerkenntnisse.

Lehrgänge und PrüfungenBearbeiten

TriviaBearbeiten

Mit der StAN OV vom 1. Juli 2011 wurde die Position Verwaltungshelfer (VwHe) in Verwaltungsbeauftrater (VwBe) umbenannt.


Funktionen im Ortsverband (außer Einheiten)
  Ortsbeauftragter | stellvertretender Ortsbeauftragter | Fachberater
Ausbildungsbeauftragter | Verwaltungsbeauftragter | Ortsjugendbeauftragter | Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit
Schirrmeister | Koch | Leiter THW-Führungsstelle | Kraftfahrer | Sprechfunker | Baufachberater | Helfersprecher
Ausbilder und Prüfer Grundausbildung | Prüfungsleiter Grundausbildung | Sicherheitsbeauftragter | SvP-Gefahrengut
Befähigte Person | Psychosoziale Fachkraft | THW-Peer | Atemschutz-Gerätewart | Bereichsausbilder | IT-Betreuer