Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Ortsverband Preetz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus THWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
Zeile 2: Zeile 2:
 
[[File:THW Iveco Kipper.jpg|thumb|LKW-Kipper der Fachgruppe Räumen]]
 
[[File:THW Iveco Kipper.jpg|thumb|LKW-Kipper der Fachgruppe Räumen]]
  
Der '''Ortsverband Preetz''' liegt im Kreis Plön und gehört zum [[Geschäftsführerbereich Lübeck|Regionalbereich Lübeck]] des [[LV HHMVSH|Landesverbandes Hamburg-Mecklenburg-Vorpommern-Schleswig-Holstein]]. Benachbart sind die Ortsverbände [[Ortsverband Plön|Plön]] (RB Lübeck) und [[Ortsverband Kiel|Kiel]] (RB Schleswig).
+
Der '''Ortsverband Preetz''' liegt im Kreis Plön und gehört zum Regionalbereich Lübeck des [[LV HHMVSH|Landesverbandes Hamburg-Mecklenburg-Vorpommern-Schleswig-Holstein]]. Benachbart sind die Ortsverbände [[Ortsverband Plön|Plön]] (RB Lübeck) und [[Ortsverband Kiel|Kiel]] (RB Schleswig).
 
==Struktur==
 
==Struktur==
 
Der Ortsverband Preetz besteht zur Zeit aus ca. 40 [[Helfer]]n.  Er gliedert sich wie folgt<ref>[https://ov-preetz.thw.de/einheiten-technik/ Einheiten und Technik] auf der Website des OV</ref>:
 
Der Ortsverband Preetz besteht zur Zeit aus ca. 40 [[Helfer]]n.  Er gliedert sich wie folgt<ref>[https://ov-preetz.thw.de/einheiten-technik/ Einheiten und Technik] auf der Website des OV</ref>:

Version vom 3. Mai 2018, 11:58 Uhr

Unterkunft des Ortsverbandes Preetz
LKW-Kipper der Fachgruppe Räumen

Der Ortsverband Preetz liegt im Kreis Plön und gehört zum Regionalbereich Lübeck des Landesverbandes Hamburg-Mecklenburg-Vorpommern-Schleswig-Holstein. Benachbart sind die Ortsverbände Plön (RB Lübeck) und Kiel (RB Schleswig).

Struktur

Der Ortsverband Preetz besteht zur Zeit aus ca. 40 Helfern. Er gliedert sich wie folgt[1]:

Die ÖGA-Bergungstauchereinheit ist zur Zeit mangels Personal und Ausstattung nicht aktiv.[6]

Geschichte

Der Ortsverband wurde am 20.10.1953 gegründet. Seit 1987 ist die Unterkunft des Ortsverbandes in einem ehemaligen Textillager im Preetzer Gewerbegebiet Wakendorf untergrbeacht.[7] Planungen für eine neue Unterkunft konnten bislang nicht realisiert werden.

Einsätze

Helfer des Preetzer THW waren im Einsatz beim Elbehochwasser 2002, bei der Oderflut 2010 und beim Elbehochwasser 2013, außerdem bei vielen Einsätzen zur Unterstützung der Feuerwehren bei der Brandbekämpfung oder -verhütung (wie z. B. 2013 in einem Hamburger Kohlekraftwerk).

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Einheiten und Technik auf der Website des OV
  2. Bergungsgruppe 1 auf der Website des OV
  3. Bergungsruppe 2 auf der Website des OV
  4. Fachgruppe Räumen auf der Website des OV
  5. Logistik-Verpflegung auf der Website des OV
  6. Stand 03/2018
  7. Chronik auf der Website des OV