Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Mannschaftstransportwagen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus THWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
 
(40 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Bild:Zugtrupp mtw.jpg|thumb|MTW (Fiat Dukato)]]
+
[[File:Thw Mannschafttransportwagen.jpg|thumb|Mannschaftstransportwagen von Ford und Renault]]
[[File:THW OV Naumburg (Saale) MTW.jpg|thumb|MTW (Ford Transit)]]
+
[[File:THW MTW Sitzgruppe.jpg|thumb|MTW des Zugtrupps, deutlich zu erkennen am Klapptisch und den vis-a-vis angeordneten Sitzbänken]]
Der '''Mannschaftstransportwagen''', kurz MTW, steht allen [[Technischer Zug|Technischen Zügen]] im [[Zugtrupp]] zur Verfügung.
+
Beim THW sind '''Mannschaftstransportwagen''' (MTW) in zwei Ausstattungsarten zu finden.  
 
Laut [[STAN]] ist hier ein LKW Kombi, Hochdach, geschlossen, 1,1t Nutzlast, 1+8 Sitzplätze vorgesehen.
 
Typische Modelle, sind der FIAT Ducato und der MB Sprinter. Nach einer Lieferung von Ford (für Zugtrupp und Jugendgruppe) werden jetzt [[w:Renault Master]] gekauft.
 
  
Der Zugtrupp-MTW ist für die Bedürfnisse einer kleinen Führungsstelle ausgebaut. So sind die beiden hinteren Sitzbänke vis-a-vis angeordnet, dazwischen kann ein Klapptisch aufgebaut werden. Das Funkgerät lässt sich von den Fahrer-/Beifahrerplätzen, aber auch aus dem Fahrgastraum bedienen.Eine Tafel (meist Magnettafel) lässt in geringem Umfang Lagedarstellung zu. Im Gepäckabteil befindet sich u.A. Erkundungsausstattung, Verkehrssicherungsausstattung und ein Warngerät für gefährliche Gase. Als Zusatzausstattung ist u.A. ein [[Melder-Fahrrad]] vorgesehen.
+
*Der MTW der für den [[Technischer Zug|Technischen Zügen]] im [[Zugtrupp]] positioniert ist, ist für die Bedürfnisse einer kleinen Führungsstelle ausgebaut. So sind die beiden hinteren Sitzbänke vis-a-vis angeordnet, dazwischen kann ein Klapptisch aufgebaut werden. Das Funkgerät lässt sich von den Fahrer-/Beifahrerplätzen, aber auch aus dem Fahrgastraum bedienen.Eine Tafel (meist Magnettafel) lässt in geringem Umfang Lagedarstellung zu. Im Gepäckabteil befindet sich u.A. Erkundungsausstattung, Verkehrssicherungsausstattung und ein Warngerät für gefährliche Gase. Als Zusatzausstattung ist u.A. ein [[Melder-Fahrrad]] vorgesehen.
 +
*Der '''MTW OV''' ist das Fahrzeug für die Aufgaben des [[Ortsverband]]es oder der Jugendarbeit.<ref>OV-StAN 7.2010 [[Literatur#StAN-OV]]</ref> Diese MTW sind üblicherweise mit klassischer Sitzanordnung in Fahrtrichtung ausgestattet.
 +
*In der [[Fachgruppe Ortung|Ortung]] und als Alternativausstattung in der [[Fachgruppe Logistik|Logistik]] sind ebenfalls MTWs vorhanden, die wie der MTW OV rein für den Personentransport ausgelegt sind.
  
Weiterhin sind in den Fachgruppen:
+
Je nach örtlicher Gefahrenlage kommen die MTWs auch in Doppelnutzung z.B. für den [[THV]]-Dienst mit entsprechender Zusatzausstattung zum Einsatz.  
* [[Fachgruppe Ortung|Ortung]]
 
* [[Fachgruppe Logistik|Logistik]] (als Alternativausstattung)
 
MTWs zum Helfertransport vorhanden.
 
  
Für jeden [[Ortsverband]] ist noch ein zusätzlicher Mannschaftstransportwagen für den Personaltransport, als Transportfahrzeug des [[OV-Stab]]es bzw. für die [[Jugendgruppe]] vorgesehen.
+
Laut [[StAN]] ist hier ein LKW Kombi, Hochdach, geschlossen, 1,1t Nutzlast, 1+8 Sitzplätze vorgesehen.
 +
Typische Modelle, sind der FIAT Ducato und der MB Sprinter. Nach einer Lieferung von Ford (für Zugtrupp und Jugendgruppe) werden jetzt [[w:Renault Master]] gekauft.
  
Diese MTW sind üblicherweise mit klassischer Sitzanordnung in Fahrtrichtung ausgestattet.
+
==Geschichte==
 +
{| {{Vorlage:Prettytable}}
 +
!bgcolor="#B3B7FF"|Foto
 +
!bgcolor="#B3B7FF"|Modell
 +
!bgcolor="#B3B7FF"|Beschreibung
 +
|----
 +
|[[File:MTW VW-Bus T1.jpg|100px]]
 +
|Volkswagen T2
 +
|Bj 67 - 1979<ref>http://www.gaskutsche.de/t4.php</ref>
 +
|----
 +
|[[File:THW MTW VW T3.jpg|100px]]
 +
|Volkswagen T3 2.1
 +
|Bj 1979–92, 95PS<ref>http://www.thw-simmerath.de/index.php?pid=15</ref>
 +
|----
 +
|[[File:THW MTW OV Radolfzell.jpg|100px]]
 +
|Ford Transit, 4. Generation
 +
|Bj 1986–2000, Facelift [[File:OV Werne JugendMTW2.jpg|100px]]
 +
|----
 +
|[[File:THW T4 MTW.jpg|100px]]
 +
|VW T4
 +
|Bj 1990–2003
 +
|---
 +
|[[File:Mtw 21 10 thw ov oldesloe.jpg|100px]]
 +
|Fiat Ducato
 +
|ca. 1993 eingeführt<ref>http://www.thw-duesseldorf.de/odue/Fahrzeuge/ovfahrzeuge.htm</ref>, alternative Lackierung möglich <!--[[Bild:Zugtrupp mtw.jpg|MTW (Fiat Ducato)|100px]]-->
 +
|----
 +
|[[File:THW MB MTW.jpg|100px]]
 +
|Mercedes-Benz Sprinter
 +
|Bj 1995–2006, alternative Lackierung [[File:THW MTW OV Hamburg Nord.jpg|100px]]
 +
|----
 +
|[[File:Wetter - Zeche Neuwülfingsburg - Schachtzeichen 10 ies.jpg|100px]]
 +
|Fiat Ducato 4x4
 +
|Bj 1994 - 2002;eingeführt 1997<ref>www.thw-fahrzeugnews.de Nr 3</ref>
 +
|---
 +
|[[File:Thw MTW dresden.jpg|100px]]
 +
|Ford Transit, 5. Generation
 +
|Bj 2000–06, Innenraum: [[Datei:THW MTW Sitzgruppe.jpg|100px]]
 +
|---
 +
|[[File:THW OV Naumburg (Saale) MTW.jpg|100px]]
 +
|Ford Transit, 6. Generation
 +
|März 2007<ref>http://www.thw.de/cln_173/SharedDocs/Meldungen/DE/Veranstaltungen/national/2007/03/meldung_009_fahrzeug%C3%BCbergabe_illmenau.html?nn=922620&notFirst=true&docId=963072#sprungmarke</ref>, Bj seit 2006
 +
|----
 +
|[[File:THW Stab Fahrzeug Renault Trafic OV Büren.jpg|100px]]
 +
|Renault Trafic
 +
|nur als MTW-OV ab Oktober 2007<ref>http://www.thw.de/cln_173/sid_12921B08990957DF6AB8C6DF0A96348F/SharedDocs/Meldungen/DE/Meldungen/national/2007/10/meldung_001_fahrzeug%C3%BCbergabe_k.html</ref>
 +
|----
 +
|[[File:THW MTW Geschäftsstelle Lübeck.jpg|100px]]
 +
|VW Bus T5
 +
|Bj 2003 - 2009, nur als MTW-OV ab 2009 <ref>www.thw-fahrzeugnews.de Q3/2009</ref>
 +
|----
 +
|[[File:THW MTW Renault Master Hochdach.jpg|100px]]
 +
|Renault Master II Hochdach
 +
|(BJ 1997 - 2010) März 2009<ref>http://www.thw.de/cln_173/SharedDocs/Meldungen/DE/Veranstaltungen/national/2009/03/meldung_007_mtw.html</ref>
 +
|----
 +
|[[Datei:MTW VW T5 facelift.jpg|100px]]
 +
|VW Bus T5
 +
|Bj 2003 - 2009; Juli 2009<ref>http://www.thw.de/cln_173/SharedDocs/Meldungen/DE/Pressemitteilungen/national/2009/07/meldung_002_konjunkturpaket.html</ref>
 +
|----
 +
|[[File:THW OV Bad Oldesloe MTW Stab.jpg|100px]]
 +
|VW Bus T5 (Facelift)
 +
|ab Ende 2009
 +
|----
 +
|[[File:THW OV Bad Oldesloe MTW ZTr.jpg|100px]]
 +
|Renault Master III
 +
|(BJ 2010-2014)
 +
|}
  
Je nach örtlicher Gefahrenlage kommen die MTWs auch in Doppelnutzung z.B. für den [[THV]]-Dienst mit entsprechender Zusatzausstattung zum Einsatz.
+
==Referenz==
 +
<references/>
 +
* {{Commonscat|Technisches Hilfswerk Mannschaftstransportwagen}}
  
 
[[Kategorie:Fahrzeug]]
 
[[Kategorie:Fahrzeug]]
 
[[Kategorie:Ausstattung]]
 
[[Kategorie:Ausstattung]]
 +
[[Kategorie:toexport]]

Aktuelle Version vom 23. Januar 2020, 00:19 Uhr

Mannschaftstransportwagen von Ford und Renault
MTW des Zugtrupps, deutlich zu erkennen am Klapptisch und den vis-a-vis angeordneten Sitzbänken

Beim THW sind Mannschaftstransportwagen (MTW) in zwei Ausstattungsarten zu finden.

  • Der MTW der für den Technischen Zügen im Zugtrupp positioniert ist, ist für die Bedürfnisse einer kleinen Führungsstelle ausgebaut. So sind die beiden hinteren Sitzbänke vis-a-vis angeordnet, dazwischen kann ein Klapptisch aufgebaut werden. Das Funkgerät lässt sich von den Fahrer-/Beifahrerplätzen, aber auch aus dem Fahrgastraum bedienen.Eine Tafel (meist Magnettafel) lässt in geringem Umfang Lagedarstellung zu. Im Gepäckabteil befindet sich u.A. Erkundungsausstattung, Verkehrssicherungsausstattung und ein Warngerät für gefährliche Gase. Als Zusatzausstattung ist u.A. ein Melder-Fahrrad vorgesehen.
  • Der MTW OV ist das Fahrzeug für die Aufgaben des Ortsverbandes oder der Jugendarbeit.[1] Diese MTW sind üblicherweise mit klassischer Sitzanordnung in Fahrtrichtung ausgestattet.
  • In der Ortung und als Alternativausstattung in der Logistik sind ebenfalls MTWs vorhanden, die wie der MTW OV rein für den Personentransport ausgelegt sind.

Je nach örtlicher Gefahrenlage kommen die MTWs auch in Doppelnutzung z.B. für den THV-Dienst mit entsprechender Zusatzausstattung zum Einsatz.

Laut StAN ist hier ein LKW Kombi, Hochdach, geschlossen, 1,1t Nutzlast, 1+8 Sitzplätze vorgesehen. Typische Modelle, sind der FIAT Ducato und der MB Sprinter. Nach einer Lieferung von Ford (für Zugtrupp und Jugendgruppe) werden jetzt w:Renault Master gekauft.

Geschichte[Bearbeiten]

Foto Modell Beschreibung
MTW VW-Bus T1.jpg Volkswagen T2 Bj 67 - 1979[2]
THW MTW VW T3.jpg Volkswagen T3 2.1 Bj 1979–92, 95PS[3]
THW MTW OV Radolfzell.jpg Ford Transit, 4. Generation Bj 1986–2000, Facelift OV Werne JugendMTW2.jpg
THW T4 MTW.jpg VW T4 Bj 1990–2003
Mtw 21 10 thw ov oldesloe.jpg Fiat Ducato ca. 1993 eingeführt[4], alternative Lackierung möglich
THW MB MTW.jpg Mercedes-Benz Sprinter Bj 1995–2006, alternative Lackierung THW MTW OV Hamburg Nord.jpg
Wetter - Zeche Neuwülfingsburg - Schachtzeichen 10 ies.jpg Fiat Ducato 4x4 Bj 1994 - 2002;eingeführt 1997[5]
Thw MTW dresden.jpg Ford Transit, 5. Generation Bj 2000–06, Innenraum: THW MTW Sitzgruppe.jpg
THW OV Naumburg (Saale) MTW.jpg Ford Transit, 6. Generation März 2007[6], Bj seit 2006
THW Stab Fahrzeug Renault Trafic OV Büren.jpg Renault Trafic nur als MTW-OV ab Oktober 2007[7]
THW MTW Geschäftsstelle Lübeck.jpg VW Bus T5 Bj 2003 - 2009, nur als MTW-OV ab 2009 [8]
THW MTW Renault Master Hochdach.jpg Renault Master II Hochdach (BJ 1997 - 2010) März 2009[9]
MTW VW T5 facelift.jpg VW Bus T5 Bj 2003 - 2009; Juli 2009[10]
THW OV Bad Oldesloe MTW Stab.jpg VW Bus T5 (Facelift) ab Ende 2009
THW OV Bad Oldesloe MTW ZTr.jpg Renault Master III (BJ 2010-2014)

Referenz[Bearbeiten]

Commons-logo.svg Commons: Technisches Hilfswerk Mannschaftstransportwagen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien