Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Liste der Gerätekraftwagen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus THWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 129: Zeile 129:
 
[[Ortsverband Berlin Reinickendorf|Berlin Reinickendorf]],
 
[[Ortsverband Berlin Reinickendorf|Berlin Reinickendorf]],
 
[[Ortsverband Borna|Borna]],
 
[[Ortsverband Borna|Borna]],
[[Ortsverband Eckernförde|Eckernförde]],
 
 
[[Ortsverband Emmendingen|Emmendingen]],
 
[[Ortsverband Emmendingen|Emmendingen]],
 
[[Ortsverband Emmendingen|Emmendingen]],
 
[[Ortsverband Emmendingen|Emmendingen]],
Zeile 136: Zeile 135:
 
[[Ortsverband Gummersbach|Gummersbach]],
 
[[Ortsverband Gummersbach|Gummersbach]],
 
[[Ortsverband Hamburg-Wandsbek|Hamburg-Wandsbek]],
 
[[Ortsverband Hamburg-Wandsbek|Hamburg-Wandsbek]],
[[Ortsverband Heide|Heide]],
 
 
[[Ortsverband Ludwigsburg|Ludwigsburg]],
 
[[Ortsverband Ludwigsburg|Ludwigsburg]],
 
[[Ortsverband Marl|Marl]],
 
[[Ortsverband Marl|Marl]],
Zeile 144: Zeile 142:
 
[[Ortsverband Northeim|Northeim]],
 
[[Ortsverband Northeim|Northeim]],
 
[[Ortsverband Rastatt|Rastatt]],
 
[[Ortsverband Rastatt|Rastatt]],
[[Ortsverband Rendsburg|Rendsburg]],
+
[[Ortsverband Stuttgart|Stuttgart]]
[[Ortsverband Stuttgart|Stuttgart]] und
 
 
}}
 
}}
  
Zeile 196: Zeile 193:
 
[[Ortsverband Krumbach|Krumbach]],
 
[[Ortsverband Krumbach|Krumbach]],
 
[[Ortsverband Ladenburg|Ladenburg]],
 
[[Ortsverband Ladenburg|Ladenburg]],
 +
[[Ortsverband Landshut|Landshut]],
 
[[Ortsverband Leverkusen|Leverkusen]],
 
[[Ortsverband Leverkusen|Leverkusen]],
 
[[Ortsverband Lindau|Lindau]],
 
[[Ortsverband Lindau|Lindau]],
Zeile 379: Zeile 377:
 
[[Ortsverband Landau|Landau]],
 
[[Ortsverband Landau|Landau]],
 
[[Ortsverband Landsberg|Landsberg]],
 
[[Ortsverband Landsberg|Landsberg]],
[[Ortsverband Landshut|Landshut]],
 
 
[[Ortsverband Lauf|Lauf]],
 
[[Ortsverband Lauf|Lauf]],
 
[[Ortsverband Laufenburg|Laufenburg]],
 
[[Ortsverband Laufenburg|Laufenburg]],
Zeile 506: Zeile 503:
 
[[Ortsverband Braunschweig|Braunschweig]]<ref name="thwtopic351">http://www.thw.bund.de/thw_forum/showthread.php?t=351</ref>,
 
[[Ortsverband Braunschweig|Braunschweig]]<ref name="thwtopic351">http://www.thw.bund.de/thw_forum/showthread.php?t=351</ref>,
 
[[Ortsverband Crailsheim|Crailsheim]],
 
[[Ortsverband Crailsheim|Crailsheim]],
 +
[[Ortsverband Ergolding|Ergolding]],
 
[[Ortsverband Feuchtwangen|Feuchtwangen]],
 
[[Ortsverband Feuchtwangen|Feuchtwangen]],
 
[[Ortsverband Freudenstadt|Freudenstadt]],
 
[[Ortsverband Freudenstadt|Freudenstadt]],
Zeile 742: Zeile 740:
 
Anfang 2015 erhielten folgende Ortsverbände einen Axor GKW:
 
Anfang 2015 erhielten folgende Ortsverbände einen Axor GKW:
 
[[Ortsverband Ahrensburg|Ahrensburg]],
 
[[Ortsverband Ahrensburg|Ahrensburg]],
[[Ortsverband Plön|Plön]]
+
[[Ortsverband Plön|Plön]],
 +
[[Ortsverband Rendsburg|Rendsburg]]
 
}}
 
}}
  

Aktuelle Version vom 18. Juni 2021, 13:11 Uhr

Nachfolgend eine Liste der Verteilung (Dislozierung) der Gerätekraftwagen der Bergungsgruppen 1 und 2. Es ist zu beachten das seit 2006 die Bergungsgruppe 2 nicht mehr mit einem GKW 2 sondern einem MzKW ausgestattet wird. Übergangsweise sind in der Bergungsgruppe 2 Mannschaftskraftwagen (MKW) eingesetzt.

Mercedes Benz 1113[Bearbeiten]

Ortsverband

Aachen, Alsdorf, Altena, Altötting, Bad Berleburg, Bad Honnef, Bassum, Bautzen, Bensheim, Bergisch Gladbach, Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin Marzahn-Hellersdorf, Berlin Reinickendorf, Beuel, Bornheim, Braunschweig, Burg-Hochdonn, Dinslaken, Dortmund, Dülmen, Düren, Düsseldorf, Eberbach, Eberswalde, Eichstätt, Emden, Erkelenz, Essen, Fallingbostel-Walsrode, Forst, Geldern, Gotha Hamburg Mitte, Hamburg-Nord, Hamm, Haßfurt, Hattingen, Heidenrod, Heiligenhaus/Wülfrath, Heiligenstadt, Homburg, Hoya, Hückeswagen, Hünfeld, Ibbenbüren, Idstein , Kamen-Bergkamen, Karlsruhe, Karlstadt, Kassel, Kempen, Köln-Ost, Köln-Porz, Kutenholz, Leipzig, Leverkusen, Lüchow-Dannenberg, Lüdenscheid, Lüdinghausen, Lüneburg, Lünen, Magdeburg, Marburg, Marktredwitz, Meldorf, Minden, Mönchengladbach, Müllheim, München-Ost, Münsingen, Nabburg, Naila, Neu-Isenburg, Neuhof, Neumarkt, Neustadt a.d.A., Neustrelitz, Neuwied, Nürnberg, Ober-Ramstadt, Paderborn, Pfedelbach, Prenzlau, Quakenbrück, Remscheid, Rinteln, St. Wendel, Schleiden, Schwabach, Selb, Senftenberg, Siegburg, Siegen, Singen, Soltau, Sonneberg, Sulzbach-Rosenberg, Übach-Palenberg, Wächtersbach, Wahlstedt, Wanne-Eickel, Warendorf, Weingarten, Wermelskirchen, Werne, Wolfhagen, Wörth, Zwickau und Zittau

Mercedes Benz 1113


Magirus 170D11[Bearbeiten]

Ortsverband

Achern, Andernach, Bad Doberan, Beckingen, Bergneustadt, Berlin Reinickendorf, Borna, Emmendingen, Emmendingen, Freudenstadt, Gladbeck/Dorsten, Gummersbach, Hamburg-Wandsbek, Ludwigsburg, Marl, Meschede, Neuss, Norderstedt, Northeim, Rastatt, Stuttgart

Magirus 170D11


Iveco Magirus 90-16AW[Bearbeiten]

Ortsverband Bad Säckingen Der Ortsverband hat zwei Iveco Magirus 90-16 AW. Es sind aber keine GKW, sondern MKW und werden als Übergangslösung in der 2. Bergungsgruppe sowie in der Fachgruppe Infrastruktur eingesetzt., Bad Säckingen, Radolfzell
Iveco Magirus 90-16AW


Iveco 120-23 AW[Bearbeiten]

Ortsverband

Ahrensburg, Bad Bergzabern, Barmstedt, Berlin Neukölln, Betzdorf, Biberach/Riß, Blaubeuren , Biedenkopf , Bietigheim-Bissingen, Bremen Nord, Bremen Süd, Bückeburg, Burgdorf, Clausthal-Zellerfeld, Cuxhaven, Dettenheim, Duisburg, Eggenfelden, Einbeck, Emmendingen, Essen, Frankenthal, Freiburg, Friedrichsthal, Gelsenkirchen, Germersheim, Göttingen, Gruibingen, Günzburg, Hannover/Langenhagen, Hechingen, Hilden, Kehl, Koblenz, Köln Nord-West, Krumbach, Ladenburg, Landshut, Leverkusen, Lindau, Lübbecke, Mannheim, Markt-Schwaben, Mönchengladbach, Neunburg v.W., Niefern-Öschelbronn, Nürnberg, Oberhausen/NW, Oelde, Gross-Gerau, Rotenburg an der Fulda, Salzgitter, Schwalmstadt, Sinzig, Sörup, Tübingen, Tuttlingen, Uelzen, Waldshut-Tiengen, Wangen, Weilburg, Wetzlar, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Wuppertal und Zweibrücken

Iveco 120-23 AW


Mercedes 1224[Bearbeiten]

Ortsverband

Apolda, Bautzen, Bad Belzig, Bergen auf Rügen, Berlin Lichtenberg, Berlin Marzahn-Hellersdorf, Berlin Spandau, Eilenburg, Erfurt, Frankfurt/Oder, Freiberg, Görlitz, Gera, Haldensleben, Hamburg-Altona, Leipzig, Magdeburg, Neuburg, Neuhausen, Norderstedt, Oschersleben, Rudolstadt/Saalfeld, Stendal, Suhl, Torgau, Wismar

Mercedes 1224


Iveco Magirus Eurocargo (1. Generation)[Bearbeiten]

Ortsverband

Aalen, Ahrweiler, Altenburg, Alzenau, Alzey, Amberg, Annaberg, Aschaffenburg, Augsburg, Bad Aibling, Bad Essen , Bad Hersfeld, Bad Homburg, Bad Lauterberg, Bad Säckingen, Bad Segeberg, Baden-Baden, Baiersdorf, Bamberg, Barth, Bayreuth, Bendorf, Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin Lichtenberg, Berlin-Mitte, Berlin Neukölln, Berlin Pankow, Berlin Steglitz-Zehlendorf, Berlin Treptow-Köpenick, Bernburg, Biberach/BD., Bielefeld, Bitburg, Böblingen (Typ FF 135 E-24 W), Bonn, Brandenburg, Bremen Nord, Bremerhaven, Brühl, Bühl, Bünde, Bundesschule Hoya, Bundesschule Neuhausen a.d.F., Buxtehude, Calbe, Celle, Cham, Chemnitz, Coburg, Coesfeld, Cottbus, Dachau, Datteln, Deggendorf, Dessau, Dillenburg, Dillingen (Donau), Döbeln, Donaueschingen, Eisenach, Elmshorn, Erlangen, Erlensee, Eschweiler, Euskirchen, Eutin, Forchheim, Frankfurt/Main, Freising, Freisen, Friedrichshafen, Fürstenwalde, Fürth, Füssen, Gadebusch, Gelnhausen, Gelsenkirchen, Gieboldehausen, Gießen, Gransee, Greifswald , Gronau, Groß-Umstadt, Großalmerode, Gunzenhausen, Gütersloh, Halberstadt, Halle (Saale), Hamburg-Altona, Hamburg-Eimsbüttel, Hamburg-Nord, Hamburg-Wandsbek, Heidelberg, Heiligenstadt, Hermeskeil, Heusweiler, Hilpoltstein, Hof, Homberg, Höxter, Hückelhoven, Husum, Ingolstadt, Iserlohn, Jever, Kaltenkirchen, Kelheim, Kempten, Kirchehrenbach, Korbach, Kronach, Kulmbach, Lahnstein, Lahr, Landau, Landsberg, Lauf, Laufenburg, Leer, Lehrte, Lennestadt, Leonberg, Limburg, Lippstadt, Lohne, Lohr, Lübben, Lüchow-Dannenberg, Ludwigshafen, Mainz, Memmingen, Meppen, Merseburg, Mettlach, Mölln, Mühlacker, Mühldorf, München-Ost, Neu-Ulm, Neuburg, Neuenbürg-Arnbach, Neunkirchen (Saar), Neuss, Neustadt a.d.A., Neustadt a.d.W., Norden, Nordhorn, Nürnberg, Ochsenfurt, Offenbach, Offenburg, Oldenburg in Holstein, Osnabrück, Osterholz-Scharmbeck, Osterode, Papenburg-Aschend., Pasewalk, Passau, Peine, Pfaffenhofen, Pinneberg, Pirmasens, Potsdam, Prüm, Quedlinburg, Radebeul, Regen, Reichenbach, Reutlingen, Roding, Ronnenberg, Rosenheim, Rostock, Rotenburg, Roth, Rüsselsheim, Saarburg, Salzwedel, St. Ingbert, Schleswig, Schramberg, Schwabmünchen, Schwandorf, Schweinfurt, Seelow, Seligenstadt, Siegburg, Simbach, Simmerath, Sinsheim, Sondershausen, Springe, Stade, Stadthagen, Staßfurt, Steinau, Stelle-Winsen, Stralsund, Straubing, Stuttgart, Suhl, Sulingen, Sulzbach, Syke, Theley, Tönning, Traunstein, Trier, Trossingen, Überlingen, Unna-Schwerte, Varel, Verden, Viernheim, Viersen, Völklingen-Püttlingen, Wadern, Wahlstedt, Warburg, Wardenburg, Waren, Weilheim, Weinsberg, Wertheim, Westerburg, Westerstede, Widdern, Wiesloch-Walldorf, Wolfen-Bitterfeld, Wolfsburg, Worms und Wunstorf
(Auch als Iveco FF 135 E 24 W; FF 140 E 24 W oder FF 140 E 25 WD ohne relevanten Unterschieden)

Iveco Magirus Eurocargo (1. Generation)


Iveco Magirus Eurocargo (2. Generation)[Bearbeiten]

Ortsverband

Bad Kreuznach, Bad Oldesloe (Bild), Braunschweig[1], Crailsheim, Ergolding, Feuchtwangen, Freudenstadt, Fulda, Kirchheim/Teck[1], Hann.-Münden[1], Hofgeismar, Hofheim, Ratzeburg[1], Rottweil, Saarwellingen[2] Schorndorf[1], Schwäbisch Gmünd und Ulm[1]

Iveco Magirus Eurocargo (2. Generation)


MAN TGM04 18.280 4x4 BB / MAGIRUS Aufbau[Bearbeiten]

Bundesschule Neuhausen Ortsverband Adelsheim, Ahaus, Altötting, Aue-Schwarzenberg, Aurich, Berlin Reinickendorf, Borna, Bremen Ost, Detmold, Dippoldiswalde, Ehingen, Erfurt, Frankenthal, Fritzlar, Geislingen, Gera, Gerolzhofen, Grimma, Grünberg, Günzburg, Hamburg Mitte, Hameln, Hauenstein, Herzogenrath, Itzehoe, Kamen-Bergkamen, Kamenz, Kaufbeuren, Michelstadt, Miesbach, Miltenberg, München-Ost, Neumarkt, Neuwied, Nordhausen, Nördlingen, Pfedelbach, Olpe, Ostfildern, Paderborn, Pirna, Quakenbrück, Rheine, Rheinfelden, Saarbrücken, Schopfheim, Schwabach, Schwäbisch Hall, Selb, Siegen, St. Wendel, Wiesbaden, Wolfhagen und Zittau

MAN TGM04 18.280 4x4 BB / MAGIRUS Aufbau


MAN TGM04 18.290 4x4 BB / MAGIRUS Aufbau[Bearbeiten]

Auslieferung ab Ende 2009

Ein Teil wurde aus Konjunkturpaket der Bundesregierung finanziert

Bad Berleburg, Bad Staffelstein, Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin Spandau, Berlin Tempelhof-Schöneberg, Betzdorf, Blieskastel, Dresden, Eberbach, Eckernförde, Elze, Frankenberg, Friedberg/Hessen, Goslar, Haan, Hagen, Halle/Westfalen, Hamburg-Bergedorf, Hamburg-Nord, Haßfurt, Heide, Heidenheim, Heppenheim, Herten, Idstein, Kaiserslautern, Leipzig, Lüneburg, Melle, Mönchengladbach, Müllheim, Nabburg, Nettetal, Neuburg, Neustrelitz, Niebüll, Obernburg, Ofterdingen, Preetz [3], Recklinghausen, Rottenburg, Saarlouis, Sonneberg, Spiesen-Elversberg, Vilshoven, Weingarten, Wesel, Zell und Zwickau


Mercedes Benz Axor / Rosenbauer Aufbau[Bearbeiten]

2010 erhielten folgende Ortsverbände einen Axor GKW:

Achim, Alsfeld, Arnsberg, Attendorn, Albstadt (ehemals Balingen), Balve, Bensheim, Bergisch Gladbach, Bielefeld, Cloppenburg, Delmenhorst, Dillingen/Saar, Dinkelsbühl, Duisburg, Dülmen, Eggenfelden, Emden, Friedberg, Greven, Güstrow, Hallenberg-Hesborn, Haltern am See, Hamburg-Harburg, Haßmersheim, Helmstedt, Herne, Hoya, Hude-Bookholzberg, Idar-Oberstein, Karlsruhe, Krefeld, Kutenholz, Lingen, Ludwigsburg[4], Marktredwitz, Melsungen, Moers, Neustadt in Holstein, Nordenham, Northeim, Nörvenich, Perl-Obermosel, Pfullendorf, Radebeul, Radolfzell, Rastatt, Riesa, Schongau, Sonthofen, Sulzbach-Rosenberg, Villingen-Schwenningen, Vlotho, Würzburg und Zweibrücken

Ende 2011 / Anfang 2012 erhielten folgende Ortsverbände einen Axor GKW: Blaubeuren, Bad Honnef, Beckum, Bergheim, Bergneustadt, Bochum, Bornheim, Büren, Castrop-Rauxel, Cochem, Dinslaken, Eichstätt, Emmendingen, Gotha, Gummersbach, Hamm, Herford, Homburg, Hückeswagen, Hünfeld, Krefeld, Lemgo, Lüdenscheid, Mallersdorf, Marl, Minden, Mülheim, München West, Neu-Isenburg, Neuss, Paderborn, Pforzheim, Pfungstadt, Rothenburg, Weilburg, Wetter und Witten

Anfang 2015 erhielten folgende Ortsverbände einen Axor GKW: Ahrensburg, Plön, Rendsburg

Mercedes Benz Axor / Rosenbauer Aufbau


MAN TGM04 18.290 4x4 BB / Freytag Aufbau[Bearbeiten]

Ortsverband

Gruibingen [5], Dettenheim [5], München-Land [5], Starnberg [5], Fürth [5], Mellrichstadt [5], Naila [5], Donauwörth [5], Neunburg v. Wald [5], Sarstedt [5], Osnabrück [5], Wermelskirchen [5], Rathenow [5], Hilden [5], Düsseldorf [6], Halver [6], Lünen [6], Freiberg [6], Lengerich [6], Stolberg [6], Altena [6], Elmshorn [6], Simmern [7], Beckingen [7], Schwalmstadt [7], Wanne-Eickel [7], Bottrop [7], Beuel [7], Siegburg [7], Köln-Ost [8], Koblenz [8], Berlin Tempelhof-Schöneberg [8], Wangen [8], Markt Schwaben [8][9], Traunreut[9], Karlstadt[9], Lindau[9], Regensburg[9], Nürnberg[9], München Mitte[9], Bad Kissingen[9], Landshut[9], Krumbach[9], Cuxhaven[10], Unna-Schwerte[10], Gifhorn[10], Hannover/Langenhagen[10], Oldenburg[10], Hürtgenwald[10], Düren[10], Werne[10], Dortmund[10], Kaltenkirchen[11], Meldorf[11], Neumünster[11], Norderstedt[11], Lauenburg[11], Lübeck, Flensburg, Kiel, Sörup[11], Schwerin[11], Wismar[11], Burgdorf[12], Leverkusen[12], Oelde[12], Solingen[12], Köln Nord-West[12], Berlin Steglitz-Zehlendorf[12], Wuppertal[12], Aachen[13], Essen[13], Neuhof[13], Bad Wildungen[13], Sinzig[13], Wetzlar[13], Rotenburg[13], Offenbach[13], Lebach[13], Dresden, Bautzen, Apolda, Suhl, Wolgast, Künzelsau, Haldensleben, Wittenberg und Bundesschule Hoya[7],Berlin-Pankow, Groß-Gerau,


Referenzen[Bearbeiten]