Hauptmenü öffnen

Force-Axt

Version vom 31. März 2009, 13:20 Uhr von Bilderheld (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „thumb|Bild beim Einsatz der Force Die '''Force(-Axt)''' ist eine Art kompaktes, leichtes Multifunktions-Rettungswerkzeug, d...“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Bild beim Einsatz der Force

Die Force(-Axt) ist eine Art kompaktes, leichtes Multifunktions-Rettungswerkzeug, das man oft in Ortsverbänden wiederfindet, die sich an THV Diensten beteiligen. Es ist aber nicht nur für den THV Dienst verwendbar. Der Name stammt vom Hersteller Force - Rettungsgeräte.

Aufbau

Die Force besteht aus 3 Teilen. Der Force(-Axt) selber, dem Rettungs/Haltegurt und dem abnehmbaren Klauenteil.

Material

Die Axt besteht aus Speziallegierten und Gehärteten Stahl das am Schaft von Orangefarbenen Neoprengummi umschlossen wird.

Einsatzmöglichkeiten

Die Force(-Axt) kann man zum aufschneiden (Prinzip Dosenöffner) von Blechen (Türblech, Motorraum-Blech etc.) und Scheiben (Frontscheiben etc.), Aufhebeln von Türen, Kofferraum, etc. benutzen. Das Zerstören von Scheiben (Seitenscheiben) ist ohne weiteres möglich. Auch das schaffen eines Spalts, zum Ansetzten des Hydraulisches Rettungsgerät ist eine Möglichkeit, die Force-Axt einzusetzen. Die PDF am Ende dieses Artikels verweist auf die vielen Möglichkeiten der Force(-Axt).

Die Force(-Axt) wird mit einer Abnehmbaren Halterungs-/Rettungs-/Transportgurt geliefert, damit kann man die Force-Axt im Fahrzeug (z.B. MTW-TZ) sicher Verstauen.

Weiterführende Informationen