Hauptmenü öffnen

Der Feldfernsprecher 54 (FF54) ist ein analoges Feldtelefon. Er wird über Feldkabel z.B. an eine Handvermittlung (OB10) angeschlossen. Im Ortsbatteriebetrieb (OB) wird der FF54 durch in den Apparat eingelegte Monozellen gespeist. Im sogenannten Zentralbatteriebetrieb (ZB) erfolgt die Spannungsversorgung über eine Vermittlungsstelle oder Telefonanlage. Mithilfe eines Wählzusatzes ist auch Wählbetrieb im Impulswahlverfahren (IWV) möglich.