Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Fachgruppe Brückenbau

Aus THWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
THW Ausbildung Brückenbau.jpg
StAN-Übersicht der FGr BrB (Stand 9/2003)

Allgemeines

Die Fachgruppe Brückenbau (FGr BrB) des Technisches Hilfswerk errichtet temporäre Übergänge, Brücken und repariert bzw. sichert zerstörte Brückenteile zur Aufrechterhaltung der logistischen Infrastruktur und von Verkehrsverbindungen für die Einheiten des THW, für andere Hilfskräfte und für die Bevölkerung. Dabei kommen unter anderem so genannte Bailey-Brücken und D-Brücken zum Einsatz. Ferner können ihre Fahrzeuge für Transport- und Umschlag-Arbeiten eingesetzt werden.

Fahrzeuge/Ausstattung

Die Fachgruppe ist wie dargestellt Teil des Technischen Zuges und unterhält

  • Lastkranwagen, 1,5 t Nutzlast, gf, Ladekran 780 kNm
  • Mehrzweckkraftwagen 6,4 t, gl, Lbw
  • Anhänger 18 t Plattform mit Containeraufnahme
  • Anhänger Schlauchboot mit Schlauchboot 1 t (als Ergänzungsausstattung)

Personal/Stärke

Die Sollstärke für diese Fachgruppe ist 0/4/14=18, also ein Gruppenführer, drei Truppführer und 14 Helfer.

Die Helfer dieser Fachgruppe sollten über eine berufliche Qualifikation aus dem Baubereich verfügen. Für die Aufgaben der Fachgruppe sind z.B. Kenntnisse in Vermessungstechnik, Stahlbau, Gerüstbau, Betonbau und natürlich Bauingenieurwesen sinnvoll.

Seit Juli 2015 gibt es keine Unterscheidung mehr in den Typ A (mit D-Brücke) oder Typ B (mit Bailey-Brücke).

Wie oft in der BRD vorhanden

Es gibt 14 dieser Fachgruppen verteilt über das Bundesgebiet.

Liste der Fachgruppen Brückenbau


Weblinks


Fachgruppen des THW
align="center" Brückenbau | Elektroversorgung | Führung/Kommunikation | Infrastruktur | Logistik | Notversorgung/Notinstandsetzung | Ölschaden | Ortung | Räumen | Schwere Bergung | Sprengen | Trinkwasserversorgung | Wassergefahren | Wasserschaden/Pumpen

ehemalige Fachgruppen

Beleuchtung