Hauptmenü öffnen

Bordbrett

Version vom 10. September 2014, 09:43 Uhr von Deierstoiner (Diskussion | Beiträge) (Inhalt eingefügt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Nuvola apps kcontrol.gif Dieser Artikel soll zur Zeit gemeinsam verbessert werden
Sei mutig und mach mit! Hier findest du Tipps zu Textqualität.

Das Bordbrett ist ein Bestandteil des Einsatzgerüstsystems (EGS). Es dient als Fußleiste am Rand von Plattformen und Stegen. Es ist 150 mm hoch und ist in Längen von 2 und 3 Metern verfügbar. Das Bordbrett wird montiert, indem es beidseitig in Lochplatten verklemmt wird.


Komponenten des Einsatz-Gerüstsystems
align="center" Anfangsstück | Bordbrett | Doppelrohrriegel | Dreibockkopfteil | Einsteckring | Fahrrolle | Federstecker | Fußplattenadapter
Fußplattenkonsole | Gerüstkupplung | Gewindefußplatte | Kopfplatte | Riegel | Stahlboden | Vertikal-Diagonale | Vertikalstiel