Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Bandlage

Aus THWiki
Version vom 8. Oktober 2010, 22:04 Uhr von Schuffi (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bei der Sprechfunkverkehrsart Gegensprechen wird jeder Kanal in ein Oberband und ein Unterband unterteilt. Auf einem der beiden Bänder empfängt der Funkteilnehmer , auf dem anderen sendet er. In Sprechfunkverkehrskreisen mit Relaisstelle empfängt das Relais das Signal auf dem Band, auf dem der Funkteilnehmer gesendet hat und sendet es auf dem entsprechend anderen Band wieder aus. Der Frequenzversatz, der auch als Bandabstand bezeichnet wird, beträgt im Vier-Meter-Band 9,8 MHz, der Kanalabstand beträgt in diesem Bereich 20 KHz.

Sendet ein Teilnehmer beispielsweise auf dem Unterband und empfängt auf dem Oberband so spricht man von "Gegensprechen Unterband" (GU), sendet er jedoch auf dem Oberband dann nennt man dies "Gegensprechen Oberband" (GO).