Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Trennschleifer

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trennschleifer mit Verbrennungsmotor
Trennschleifer mit E-Motor
Trennschleifer mit Funkenflug bei der Metallbearbeitung
verschiedenste Trennscheiben für den elektrischen Trennschleifer

Als Trennschleifer werden beim THW sowohl die elektrisch als auch die Ausführung mit w:Verbrennungsmotoren bezeichnet. Ein Winkelschleifer ist in der StAN nicht zu finden.

Aufgabe des Trennschleifers[Bearbeiten]

Der Trennschleifer, im allg. Sprachgebrauch auch gerne Trennjäger, Winkelschleifer oder Flex genannt, wird verwendet um Materialien wir Beton, Metall oder Asphalt zu durchtrennen.

Inbetriebnahme[Bearbeiten]

  • Der Helfer schützt sich zusätzlich zur Persönlichen Schutzausstattung mit Stulpenhandschuhen, Helmvisir, Lederschürze und Gehörschutz und gegebenenfalls durch eine Staubmaske. Zudem sollte ein zweiter Helfer als Sicherung/Unterstützung abgestellt werden.
  • Je nach zu durchtrennendem Material wird eine entsprechende Trennscheibe eingesetzt (Einsatzgebiete sind auf der Vorderseite der Scheibe aufgeführt). Hierbei auf Laufrichtung der Scheibe achten und sie entsprechend der Laufrichtung des Gerätes einsetzen.
  • Die Trennscheibe ist zum größten Teil von einem Metallschirm umgeben. Dieser Schirm schützt Helfer und Umgebung vor dem Funkenflug und vor dem möglichen Fall einer zersplitternden Trennscheibe. Dieser Schirm muss vor dem Schneiden ausgerichtet werden so das die Materialfunken vom Helfer abgelenkt werden.
  • Auf brennbare Gefahrenquellen in der Umgebung achten und beseitigen.
  • Ansetzen an Material nur mit voller Motordrehzahl.
  • je nach Antriebsart:

Verbrennungsmotor

  1. Kraftstofffüllung des Tanks überprüfen, bei Bedarf auffüllen gegebenenfalls Vorpumpen
  2. Sperre und Gashebel gleichzeitig drücken um den Wahlschalter auf Start zu stellen
  3. Luftklappe entsprechend der Motorwärme/Umgebungswärme einstellen (meist an der Seite befindlicher Hebel Choke)
  4. Fuß in den Griff stellen
  5. Gerät am Handgriff mit der linken Hand festhalten
  6. Seilzug mit der rechten Hand kräftig gerade nach oben ziehen (Seilzug beim ziehen nicht loslassen sondern zurückführen)
  7. nach erfolgreichem Start Wahlhebel von Start auf I stellen
  8. zum Ausschalten Wahlhebel auf O stellen und warten bis das Gerät vollständig zum Stillstand gekommen ist

Elektromotor

  1. Der Trennschleifer mit elektrischem Motor wird per Spannungsversorgung von 240V angetrieben und wird per Kippschalter und Handsicherung eingeschaltet. (gut festhalten da beim Einschalten das Gerät einen starken Ruck macht)
  2. Zum Ausschalten, Schalter loslassen und warten bis das Gerät vollständig zum Stillstand gekommen ist

Funktion[Bearbeiten]

Der Trennschleifer wird mit der schmalen Seite der rotierenden Trennscheibe aus das zu durchtrennende Material gesetzt. Durch den Abrieb dringt die Trennscheibe in das Objekt ein. Es ist darauf zu achten das auch die Trennscheibe durch den Abrieb kleiner wird.

Vergleich mit anderen Einsatzmitteln[Bearbeiten]

Schneiden von Beton[Bearbeiten]

Vorteile gegenüber der Betonkettensäge:

  • schnellere Einsatzbereitschaft.
  • billigeres Schneidmittel (Verschleiß)

Nachteile:

  • hoher Funkenflug
  • hoher Geräuschpegel
  • geringere Eindringtiefe

Galerie[Bearbeiten]

<mediaplayer>File:Flex.ogv</mediaplayer>

Weblink[Bearbeiten]

Wikipedia: w:Trennschleifer