Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Teleskop-Dreibein-Stativ

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teleskop-Dreibein-Stativ mit montierten Flutlichtstrahler

Algemeines[Bearbeiten]

Das Teleskop-Dreibein-Stativ (auch Dreibeinstativ benannt) ist das universellste und am weitesten verbreitete Stativ im THW. Es ist in den Bergungsgruppen, der Fachgruppe Beleuchtung und weiteren Gruppen des THW zu finden.

Technische Daten[Bearbeiten]

  • Standfläche: 800 mm (im Durchmesser, entspricht 1,25 m2)
  • Höhe: 5 m (ausgezogen)
  • Gewicht: 17 kg

Inbetriebnahme[Bearbeiten]

  1. Das Teleskopdreibeinstativ durch maximales Spreizen und Ausziehen der Stativbeine aufstellen und gegebenenfalls Ausrichten.
  2. Flutlichtstrahler (oder anderes Beleuchtungsmittel) aufsetzen und sichern.
  3. Flutlichtstrahler ausrichten.
  4. Abspannseile mit Karabinerhaken an den entsprechenden Ösen am Stativ befestigen.
  5. Teleskoprohre nacheinander ausziehen.
  6. Anschlusskabel um die ausgezogenen Teleskoprohre legen, um die Geräuschentwicklung beim Schlagen des Kabels an das Stativ zu mindern.
  7. Anschlusskabel zwecks Zugentlastung mittels Halbschlag am Stativ festlegen.
  8. Stativ abspannen.

Siehe auch[Bearbeiten]