Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

THwiki oder Wikipedia Portal THW

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo zusammen,

ich möchte mal eine Grundsatzdiskussion zu thwiki.de anregen. Sicherlich kennt ihr das w:Portal_THW auf Wikipedia.de. Dort ist ja im Vergleich zum Portal_Feuerwehr noch sehr wenig Inhalt zu finden.

Es geht mir darum heraus zufinden ob es sinnvoller ist eine eigene wiki(also thwiki) fürs THW zu haben oder ob es nicht vorteilhafter ist unser Wissen auf dem THW_Portal einzubringen.

Meine spontanen Gedanken:

Vorteile von THWiki.de gegenüber dem THW_Portal[Bearbeiten]

  • unabhängier
  • übersichtlicher da es hier nur ums THW geht
  • höhere Indentifizierbarkeit da es ein Projekt von und für THW-Helfer ist.
  • kein Zwang zur Neutralität
  • freie Gestaltung ( siehe bspw. Vorlage für Werkzeuge beim THW (STAN..)

Nachteile von THWiki.de gegenüber dem THW_Portal[Bearbeiten]

  • Bei sehr vielen THW-Helfern noch vollkommen unbekannt.
ja, und Du wirst es ohne Unterstützung von z.b. thw.org nicht schaffen, dass es mehr Leute kennen. -Validom 13:22, 16. Jun 2005 (CEST)
Aktuell wird eine Zusammenarbeit mit thw-kompendium geplant --Stephan Herz 09:05, 5. Jul 2005 (CEST)
Also hier hat sich ja wohl nicht viel in den letzten 2 Jahren getan, auf der ganzen Site wird laut google das Wort thwiki nur 3 mal verwendet, und ein Link ist nirgends zu finden! Wenn hier jemand einen Account hat, kann man vielleicht auch der Linkseite einen auf thwiki.de ergänzen. --Benutzer:HBR 23. Mai 2007(CEST)
Kleiner Nachtrag, es hat sich ja was getan sind jetzt 2060 Treffer bei Google, wobei sehr viele wie auf Wikipedia mehrfach pro Internetseite kommen. Es gibt aber immer noch sehr große Lücken nach meiner Erfahrung kennen vielleicht 5% der Helfer THWiki. Benutzer:HBR 02:14, 31. Dez 2008 (CET)
  • Wikipedia kennt mittlerweile eigentlich jeder Internetnutzer.
  • Größere Leserschaft daher auch schnellere Beseitigung von Tippfehlern
  • Es können auf viele bereits vorhande Artikel verwiesen werden (Beispiel:Feuerwehrausrüstung)
nur Hinweis: verlinke doch bitte mit Hilfe des Interwikis: wikipedia:Kategorie:Feuerwehrausrüstung (vorher in der Tabelle interwiki Deines mysql-Servers den Eintrag wikipedia von en. auf de. stellen) -Validom 13:27, 16. Jun 2005 (CEST)
Ist mittlerweile möglich --Stephan Herz 09:05, 5. Jul 2005 (CEST)
Bilder können mittlerweile einfach verlinkt werden, was doch schon mal ein Anfang ist.Stephan Herz 09:05, 5. Jul 2005 (CEST)
  • Es können bspw. Formatvorlagen einfacher genutzt werden. Kein richtiger Nachteil, weil sie ebenso einfach übernommen werden können Vorlage:Fachgruppe, auch wenn noch nicht perfekt ;) Stephan Herz 09:05, 5. Jul 2005 (CEST)
  • Die Serverkapazität wird bereit gestellt.
von wem eigentlich? -Validom 13:22, 16. Jun 2005 (CEST)
Liegt auf meinem privaten Webspace und so lange keinen großen Mehrkosten entstehen kann das auch so bleiben Stephan Herz 15:49, 16. Jun 2005 (CEST)


Mir geht nicht darum das Projekt thwiki.de schon in den Anfängen schlecht zu reden, sondern einfach nur darum sich Gedanken darüber zu machen wo unser Wissen besser aufgehoben ist, bzw. wo es mehr gelesen.

Wie denkt ihr darüber ?

Was kann man gegen die jetzigen Nachteile machen ? (Bsp Werbung für thwiki.de)

Stephan Herz 09:21, 14. Jun 2005 (CEST)

Validoms Meinung dazu[Bearbeiten]

zwar finde ich die Idee ein extra wiki fürs THW zu haben recht gut. Aber
  1. Sollte das THW-Portal auf wikipedia Vorrang haben oder zumindest nicht benachteiligt werden
  2. wäre es besser, wenn z.b. thw.org darin eingebunden würde (wie auch andere private thw-projekte)
  3. kann ein THW-Wiki Probleme verursachen, gerade wenn hier auch Themen eingebracht würden die der Öffentlichkeit zumindest eigentlich nichts angehen.
  4. werde zumindest ich nicht hier z.B. über das Arbeiten in Führungsstellen, STAB, Katastrophenpläne etc. schreiben weil das die Öffentlichkeit nicht zu interessieren hat. Zu sowas bräuchte man ein thw-wiki nur für THW-Helfer, z.b. im internen bereich auf thw.de
Naja aber wie willst du das realisieren? Die Seite mittels Passwort schützen, wie prüfst du dann ob der pot. Leser auch wirklich beim THW ist ? Eine Eingliederung ins thwintern sehe ich als problematisch an, weil das ganze dann sicherlich kein ehrenamtliches Projekt wäre sondern in eins, welches in einem von der Leitung vorgegeben Rahmen ablaufen würde. --Stephan Herz 08:42, 5. Jul 2005 (CEST)
Den rest kommentiere ich in Stephans text. -Validom 13:22, 16. Jun 2005 (CEST)

---

GKO Meinung dazu[Bearbeiten]

ich finde der zwang zur neutralität beim portal ist kein nachteil sondern ein vorteil. nachteil bei thwiki: was ist wenn der hoster keine lust mehr hat und das ganze einfach runter nimmt und (im schlimmsten fall) auf der domain ne pornoseite (oder noch schlimmer ne feuerwehrseite ;-)) aufmacht? dann ist die ganze arbeit umsonst und da thwiki.de dann vielleicht schon recht bekannt ist, der name des thws im dreck. bitte nicht als persönliche kritik auffassen (ich kenn den hoster, bzw. domaininhaber nicht und da er wohl im thw ist, wird sowas nicht passieren...), aber das wäre so der schlimmste fall. ich find die neutralität und bekanntheit von wikipedia als wesentliches argument oder sollen die infos nur für uns sein? ich finds auch doof, dass man sich anmelden muss, ist ne hemmschwelle zur mitarbeit GKO

Naja hier soll keine unabhängige Wiki entstehen, sondern eine von und für Helfer des THWs, von daher ist das mit der Neutralität eh hinfällig.
GKO: nur für helfer des thws? und wenn sich ein feuerwehrler informieren will? das hier ist doch öffentlich, da sollten wir auf jeden fall neutral bleiben (politisch, religiös, etc.). ich findes im artikel "Wikipedia: Neutraler Standpunkt" in wikipedia nichts negatives, aber viel positives, dass wir übernehmen sollten
  • Wegen der Domain bzw des Webspaces sind deine Vermutungen unbegründet.
GKO: oben steht das eine zusammenarbeit mit thw-kompendium geplant ist. ich bin von dieser seite recht enttäuscht (ist ein anderes thema daher nur kurz: es gibt kopierte news, foren, links und einen download-bereich, aber nichts was den namen kompendium oder handbuch rechtfertigt) und hätte keine lust mitzuarbeiten, wenn thwiki darin untergeht.
Naja was schlägst du als Alternative vor um thwiki bekannter zu machen ?--Stephan Herz 20:41, 5. Jul 2005 (CEST)
  • Ich halte es schon für wichtig das man sich anmelden muss, schließlich sind wir kein anonymer "Haufen":) --Stephan Herz 21:37, 4. Jul 2005 (CEST)
GKO: wenn man sich anmeldet ist man (wenn man will) genauso anonym wie voher. und was ist daran schlecht? wenn jemand mist schreibt wird einfach gelöscht und wenn da was gutes steht interessiert mich nicht woher das kommt. wenn man eine community aufbaut ist eine anmeldung sicherlich vorteilhaft, aber wenn hier ein thw-helfer einfach mal reinschaut und eben schnell einen rechtschreibfehler korrigieren will, ist eine anmeldung eine hemmschwelle (die meisten potentiellen käufer eines onlineshops brechen bei der seite ab, bei der sie ihre eigenen daten eingeben müssen). ich glaube daher, das die qualität steigt, wenn man die anmeldung weglässt.

Gero Grau Meinung dazu[Bearbeiten]

Nach langer Abstinenz möchte ich ein paar Worte zu den hier angesprochenen Nachteilen eines eigenen Wikis verlieren.

  • Der große Vorteil einer eigenen Wiki ist der Umstand, dass hier auch andere Inhalte angesprochen werden können. Wikipedia ist ein Online-Lexikon, die Inhalte sollte also vom Aufbau denen eines Nachschlagewerkes entsprechen. Hier haben wir aber die Möglichkeit, Vision, Vor- und Ratschläge ebenfalls einem breitem Publikum zu präsentieren. Durch eine Verlinkung auf die Seiten von Wikipedia kann auf den großen Artikelfundus von Wikipedia zurückgegriffen werden, wenn es nötig ist. Die Artikel bei Wikipedia sind jedoch oft für ein breites Publikum gedacht, so dass eine Erläuterung in der Art "und dann machen wir einen Mastwurf" nicht funktionieren. Da das Publikum eines THWikis entsprechen vorbelastete Menschen sind, können die Artikel eines THWikis eine andere Qualität an den Tag legen. Der große Nachteil gegenüber Wikipedia ist jedoch die relativ kleine Benutzergruppe. Jedoch kann dieser Nachteil sich auch zum Vorteil kehren, da eine kleine, engagierte Benutzerschar sehr hochwertige Artikel liefern kann.
  • Die Serverkapazität ist zur Zeit noch ausreichend. Wenn diese einmal nicht ausreichen sollte, dann bin ich mir sicher, dass sich eine Lösung finden wird. Da ich Stephan kenne, sehe ich auch in dieser Hinsicht keine Gefahr des Missbrauchs. Eine Möglichkeit für die Zukunft wäre sicherlich die Zusammenarbeit mit thw.org, jedoch erst, wenn ein gewisser Grundstock geschaffen ist.
  • Das Problem, welche Inhalte in einer solchem Projekt zu finden sein sollen beschäftigt mich auch schon eine Weile. Es wird mit Sicherheit einige kritische Themen geben, die hier nicht vollständig beleuchtet werden können, z.B. Sprengen. Jedoch ist der Großteil der Informationen nicht so sensible, dass er nur einem bestimmten Benutzerkreis zugänglich gemacht werden sollte.


Viele der KATS-DV sind auf den Seiten des BBKs für jeden herunter zu laden. Ich halte es für selbstverständlich, dass sich auch bei der Wahl der Themen und deren Ausführung an die Regeln des Anstandes gehalten wird.

  • Die Kritik an dem Umstand, dass für eine Mitarbeit erst eine Anmeldung erfolgen muss, möchte ich entkräftigen. Dieser Umstand hindert zwar jemanden, der nur mal kurz einen Rechtschreibfehler berichtigen will von seinen guten Taten, ich bin jedoch der Meinung, dass Benutzer mit guten Absichten die Hürde in kauf nehmen werden und diese 2 Minuten investieren werden. Der Vorteil einer Anmeldung liegt darin, dass die Hemmschwelle für das bearbeiten eines Artikels so hoch gelegt wird, dass man gezwungen ist, sich vor dem Schreiben eines Artikel einmal Gedanken zu machen. Wir erhoffen uns dadurch, dass die Qualität der Artikel dadurch steigt.
  • Die Unabhängigkeit von der Behörde THW ist gewünscht. Zwar würde ein Umzug unter das Dach von thw.de die Probleme der Benutzeridenfikation lösen, die Unabhängigkeit dieses Projektes wäre jedoch gefährdet. Gero Grau 20:22, 2. Aug 2005 (CEST)

Holger Kobuß Meinung dazu[Bearbeiten]

Ja, ich würde es auch ungern sehen, wenn ein ehrenamtliches Projekt sang- und klanglos im Hauptamt aufgeht. Wie Ihr wißt, bauen die derzeit an einer Expertendatenbank, und ich hatte bei diversen Tagungen dafür die Struktur eines Wiki vorgeschlagen. Dennoch bin ich nicht der Meinung, daß den Hauptamtlichen damit gedient wäre, ein Wiki »einzukaufen«, denn im Zweifel wissen die auch selbst, wie die Definitionen ihrer eigenen Fachgruppen laufen. Man hat dort einen völlig anderen Ansatz und muß eben, wenn das dort gewünscht wird, ein eigenes Wiki starten. Bezüglich der Diskussion WikipediaPortal oder thwiki.de: Ich bin fest der Überzeugung, daß es für die Helfer besser und effektiver ist, wenn sie nur in einem Wiki nachsehen müssen. Die normative Kraft des Faktischen ist eben, daß eine Konkurrenz mit wikipedia und nicht einmal mit dem dem Portal des THW, das in den letzen Wochen ganz gewaltig zugelegt hat, fast unmöglich ist. Der Nachteil ist natürlich, daß das thw-Portal bei der gigantischen Artikelflut etwas untergeht. Aber dennoch: Wer das Suchwort "thw" eingibt, landet fast automatisch auf der Portalseite. Ich (als Admin und Eigner des thw-kompendium.de und des Servers, auf dem das läuft) bin dennoch hin- und hergerissen. Einerseits wünsche ich einem ea Projekt grundsätzlich Erfolg. Und dennoch meine ich, daß es allen dienlicher ist, das wikipedia-thw-portal zu unterstützen.Holger Kobuß 08:32, 27. Nov 2005 (CEST)

Nachtrag von Gero Grau[Bearbeiten]

Habe ein paar Neuigkeiten zum THWiki. Wir haben durchaus die Möglichkeit, in den Bereich von thw.intern umzuziehen. Deswegen möchte ich die Diskussion um den Standort noch einmal neu entfachen, um vielleicht dieses Jahr eine endgültige Entscheidung treffen zu können. 18:43, 7. Dez 2005 (CET)

Meinung Marco Broscheit[Bearbeiten]

Ich finde ein Umzug zu thw.intern hätte einige Vorteile, solange das Projekt unabhängig von der THW Leitung bleibt und allen Interessierten weiter in der jetzigen Form offen steht. Zum Thema THWiki vs. wikipedia-thw-portal bin ich auch unentschlossen und würde mich derzeit für THWiki aussprechen, da das Projekt nach meinem Kenntnissstand ausdrücklich von der Leitung als sehr gut befunden wurde.

Neuigkeiten und Rätsel[Bearbeiten]

Hallo zusammen, ich möchte der Diskussion ein neue Richtung geben. Die Meinung der letzten Schreiber war es einhellig, dass man in jedem Fall ein Projekt neben dem wikipedia initieren sollte. Der Vorteil, das man Dinge auch aus einem THW-Standpunkt beschreiben kann, ist dabei der größte Vorteil. Die Nachteile, das die Verlinkung zu anderen Artikeln in Wikipedia komplizierter ist sowie dass weniger Nutzer einem reinen THWiki teilnehmen, treten dabei in den Hintergrund. Wenn nun die Entscheidung für ein eigenes THWiki gefallen ist, so stellt sich die Frage, welchem Benutzerkreis dieses Wiki zu Verfügung gestellt werden sollte. Dabei bieten sich folgende Lösungen an:

  • Ein vollkommen offenes Projekt
  • Ein Projekt unter den Fittichen von THWintern, also ein vollkommen geschlossenes Projekt
  • Ein Projekt für THW-Mitglieder und Partner des THWs, also ein nicht so ganz geschlossenes Projekt sowie
  • Ein öffentliches Projekt, bei dem nur bestimmte Artikel und / oder Funktionen gesperrt werden.

Ich hoffe, wir finden gemeinsam die beste Lösung für das THWiki und das THW. --Gero Grau 16:25, 14. Dez 2005 (CET)

Meinung Mike Kuester[Bearbeiten]

Nach längerer Zeit habe ich auch mal wieder hier rein geschaut ... Ich finde die Idee mit der THWiki unter THWintern interessant. Denn alle "teiloffenen" Lösungen haben das Problem mit den Benutzerrechten und der Authorisierung. Wer will die Rechte vergeben, bzw. prüfen, wer sich tatsächlich unter XYZ anmeldet, welche Funktion er im "wahren Leben" ausübt? Für mich gibt es also eigentlich nur ein offenes oder ein geschlossenes THWiki!

Für die geschlossene Variante spricht für mich, daß auch Themen die nicht für die breite Internetöffentlichkeit gedacht sind, hier aufgeführt werden können. Dabei kommt mir z. B. auch das Problem mit den Ausbildungsunterlagen in den Sinn. Die Ausbildermappe Ortung ist im Moment nur als fehlerbehafteter Entwurf veröffentlich worden. In der Wiki könnten in Zukunft auch solche Projekte mit breiter Beteiligung angegangen werden.

Stellt sich noch die rechtliche Frage: Wer prüft, ob die Inhalte auch tatsächlich mit allen Vorschriften übereinstimmen? Der Helfer XY, der ein Beitrag erstellt handelt nach bestem Wissen, aber es steht dann u. U. etwas falsches auf den Servern der Bundesanstalt. Bei den ganzen Personaldiskussionen um das Hauptamt stelle ich es mir schwierig vor, jemanden zu finden, der die ganzen Änderungen prüft ... (Aber die Ausbildermappe ist ja auch nicht fehlerfrei ;-) ) --Mike Küster 23:10, 15. Feb 2006 (CET)

THW Portal kurz vor LÖSCHUNG[Bearbeiten]

Bevor die ganze Diskussion hier sich erübrigt, schreibt bitte hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiProjekt_Portale/Baustelle#Portal:Technisches_Hilfswerk

eure Meinung über das THW Portal! Gruss Hannes Blomberg 22:54, 4. Feb 2009 (CET)