Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Ortsverband Dinslaken

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Struktur[Bearbeiten]

Der Ortsverband Dinslaken gliedert sich wie folgt.

Geschichte[Bearbeiten]

  • Gegründet März 1953 von Eduard Schulz
  • Erste Unterkunft war im ehem. Bergerevieramt Ecke Schloß- / Wiesenstraße
  • Bescheidene Grundausstattung zu den Anfängen
  • Bei Transporten von Gerät und Helfern war man auf ortsansässige Firmen und Betriebe angewiesen.
  • Mitte der 50er Jahre war Gerhard Malina Ortsbeauftragter für den Ortsverband Dinslaken
  • Nach der Auflösung des Luftschutzhilfsdienstes (LSHD) in den 1970er Jahren, wurde diese Vereinigung mit dem Technischen Hilfswerk Dinslaken zusammengelegt.
  • Hier entstanden aus einem Zug 4 Züge (3 Bergungszüge und 1 Instandsetzungszug) mit Verpflegungstrupp
  • Zu dieser Zeit zog der OV Dinslaken in die Unterkunft nach Hünxe
  • Aufgrund der schlechten Verkehrsverbindung nach Hünxe zog der OV Dinslaken 1990/ 1991 Jahre nach Dinslaken zur Gerhard- Malina – Straße ( Räumlichkeiten des ehem. Bauhofs der Stadtwerke Dinslaken)
  • Eine Schnell- Einsatzgruppe (SEG) wurde gegründet
  • Bildung einer Jugendgruppe
  • 01.07.1995 fusionierten die Bergungszüge zu einem Technischen Zug mit der Fachgruppe Wasserschaden/ Pumpen
  • Die Fachgruppe Beleuchtung kam hinzu
  • 2005 weiterer Umzug nach Duisburg- Walsum aufgrund der Zusammenlegung der Ortsverbände Duisburg- Walsum und Duisburg.

Einsätze[Bearbeiten]

Einsätze im Ausland

  • 1980 Aufbau eines Kinderheimes in Rumänien
  • 1982 Aufbau eines Kinderheimes in Rumänien
  • 1985 Hilfsgütertransport in die ehemalige UDSSR
  • 1987 Bau von Notunterkünften in Somalia
  • 1988 Bau von Brunnenanlagen in Ruanda
  • 1990 Fahrzeugüberführungen nach Polen
  • 1999 Fahrzeugüberführungen nach Bosnien – Herzegowina
  • 2000 Hilfsgütertransport nach Rumänien
  • 2001 Hilfsgütertransport nach Rumänien
  • 2003 Frankreich Hochwasser
  • 2005 Einsatz nach Hurrikan Katrina in New Orleans (USA)


Einsätze im Inland

  • 1991 Pipelineeinsatz an der A3
  • Ausleuchtung für die Polizei auf der A 59
  • Ausleuchtung einer Unfallstelle an der Augustastraße
  • Ausleuchten einer Unfallstelle am Hammweg
  • Ausleuchten einer Großrazzia der Polizei
  • Pumpaktion eines Bunkers in Essen
  • Pumpaktion eines Hebewerks in Herdecke
  • Notstromversorgung für die Polizei
  • Bau einer Fernsprechleitung für Polizei und Feuerwehr
  • Ausleuchten einer Großrazzia an der A3
  • Maul und Klauenseuche Vorbereitung der Desinfektionsanlage
  • Sturmeinsatz in Kamp- Lintfort
  • Hochwassereinsatz an der Issel
  • Hochwasser in Gladbeck
  • Sturmeinsatz in Wesel
  • Hochwasser an der Oder
  • Hochwasser in Ahlen
  • Hochwassereinsatz für die WP in Horneburg bei Stade
  • Hochwassereinsatz in Rheda- Wiedenbrück bei Gütersloh
  • Hochwassereinsatz in Calbe bei Magdeburg
  • Hochwassereinsatz in Dresden und Umgebung
  • Pumpeinsatz in Dinslaken Hiesfeld an der Mühle
  • Ausleuchten und Bergung eines PKW nach einem Verkehrsunfall in Hünxe
  • Ausleuchten und Bergung für den Bundesgrenzschutz nach Bahnbetriebsstörung in Dinslaken
  • Ausleuchten für die Bundespolizei an Grenzkontrollstellen zur WM 2006
  • 2007 Sturmeinsatz im Kreisgebiet Wesel nach Sturm Kyrill
  • 2007 Einsatz zum G8 – Gipfel in Heiligendamm
  • 2008 Pumpeinsatz in Dortmund nach Unwetter
  • 2008 Einsatz bei Brückenabriss an der B8 in Dinslaken
  • 2009 Einsatz Evakuierung eines Krankenhauses in Kamp-Lintfort
  • 2009 Pumpeinsatz nach Unwetter in Düsseldorf
  • 2009 Einsatz bei Großbrand einer Holzhandlung in Hünxe

Weblinks[Bearbeiten]

THWiki Editoren aus dem Ortsverband[Bearbeiten]