Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Melder-Fahrrad

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Melder-Fahrrad ist optional (Fremdbeschaffung) Bestandteil der Ausstattung des Zugtrupps, ist aber auch vereinzelt im Fernmeldetrupp der Fachgruppe Führung/Kommunikation vorhanden. Es wird oft als Kuriosum in der Ausstattung des THW gesehen und - so vorhanden - teilweise belächelt.

Das Fahrrad ist jedoch in einigen Einsatzszenarien ein unersetzbares Transport- und Fernmeldemittel. In großräumigen Einsatzstellen, Bereitstellungsräumen oder Feldlagern erleichtert es wesentlich den Transport von Meldungen und kleineren Gegenständen über größere Entfernungen. Auch bei der Lageerkundung oder regelmäßigen Überprüfungen (z.B. an Feldkabel-Strecken) erleichtert das Fahrrad die Fortbewegung.

Das Technische Hilfswerk muss gemäß seinem Auftrag auch dann noch kommunizieren können, wenn im Katastrophen- oder Verteidigungsfall Telefonnetze und Funkverkehr nicht mehr verfügbar sind. Daher ist das Überbringen von Meldungen auf ein rein mechanischem Weg im THW nach wie vor nicht vollständig verzichtbar. Das Melder-Fahrrad beschleunigt diesen Vorgang erheblich.

Aus Platzgründen werden teilweise Klapp-Fahrräder eingesetzt. Mountainbikes bieten jedoch höhere Geländegängigkeit, sofern benötigt.