Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Ladekran

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lkw mit 24m kran.jpg
Unimog mit Ladekran
Ladekran (LdKr).jpg

Ladekrane werden im THW an Fahrzeugen verschiedener Einheiten eingesetzt. Sie dienen zur Beladung der Fahrzeuge, aber auch zur Bewegung größerer Lasten, wie Bauteilen von Brücken oder von Booten.

Die Leistungsfähigkeit eines Ladekrans wird hauptsächlich durch die maximale Ausladung und die Hubfähigkeit definiert. Letztere wird in Metertonnen (Meter mal Tonne) (mt) angegeben. Beispielsweise kann ein 8-mt-Kran im Idealfall bei 8m Ausladung eine Tonne anheben bzw. bei 1m Ausladung acht Tonnen.

Gemäß StAN sind Ladekrane mit folgenden Tragfähigkeiten im THW vorhanden:

Die neueren Fahrzeuge in der Fachgruppe Brückenbau verfügen allerdings über Lastmomente von 78 mt.[7] Auch sonst sind abweichende Leistungsdaten anzutreffen. Auch sind vereinzelt Fahrzeuge mit Ladekran in anderen Einheiten, z.B. der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen anzutreffen.[8]

In den Fachgruppe Brückenbau existieren teilweise auch noch konventionelle Autokrane

Als Zusatzausstattung verfügen einige Einheiten für die Ladekrane über Anbauteile, wie eine Palettengabel, einen Zweischalengreifer, einen Polygreifer, einen Fassgreifer, eine Kranarmverlängerung ("Fly-Jib") oder andere Geräte.

Weblinks[Bearbeiten]

w:Ladekran

Einzelnachweise[Bearbeiten]