Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Lastkraftwagen Ladebordwand

Aus THWiki
(Weitergeleitet von LKW Lbw)
Wechseln zu: Navigation, Suche
LKW Ladebordwand älteren Baujahrs
Fahrzeugdaten
Besatzung: 1/2 bis 1/5
Verwendet von: Fachgruppen Elektroversorgung,
Trinkwasserversorgung,
Wasserschaden/Pumpen,
Logistik-Verpflegungstrupp
zul. Gesamtgewicht: 18.000 kg
Antrieb: Allrad

Der Lastkraftwagen Ladebordwand (Abkürzung: LKW 7t Lbw) ist ein Fahrzeug zum Transport von Personal und Material von Fachgruppen.

Aufgaben[Bearbeiten]

Aufgaben des LKW Ladebordwand sind:

  • Transport von Personal der Fachgruppe
  • Transport der Ausstattung der Fachgruppe
  • Transport von Arbeits-/Baumaterial und anderen Sachgütern
  • Zugfahrzeug für Anhänger

Bezeichnungen und Funkrufnamen[Bearbeiten]

Wie bei vielen THW-Einsatzfahrzeugen wird auch beim LKW Ladebordwand die Haupteigenschaft - die Nutzlast - in der Kurzbezeichnung des Fahrzeuges wiedergegeben. Also "LKW 7t Lbw".

Im BOS-Funk meldet sich der LKW Ladebordwand mit dem Funkrufnamen: Heros (Ort) xx/43 (xx ist je nach Fachgruppe verschieden)

Technischer Aufbau[Bearbeiten]

Der LKW 7t Lbw ist ein mindestens geländefähiger Lastkraftwagen mit einem Planenaufbau und einer Ladebordwand, die eine Tragfähigkeit von min. 1,5t besitzt. Er verfügt über 3, in neueren Baureihen auch über 6 Sitzplätze, wobei bei letzteren 4 Sitzplätze nur sogenannte "Notsitze" sind. Er kann eine Nutzlast von mindestens 7 Tonnen aufnehmen.

Weblinks[Bearbeiten]

LKW Ladebordwand, Baujahr 2011, Ortsverband Korbach