Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Klauenbeil

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nuvola apps kcontrol.gif Dieser Artikel soll zur Zeit gemeinsam verbessert werden
Sei mutig und mach mit! Hier findest du Tipps zu Textqualität.


Beschreibung: THW-Sachnummer:
Klauenbeil 0,9 kg mit Stiel, 350 mm lang ohne

Anwendung[Bearbeiten]

Das Klauenbeil dient:

  • zum Trennen, Spalten und Bearbeiten von Holz und anderen geeigneten Materialien
  • zum Schlagen von Reisig
  • zum Entasten
  • zum Abflachen und Kanten brechen
  • zum Anspitzen von Pfählen
  • zum Vordringen durch Holzkonstruktionen
  • zum Einschlagen von Nägeln und Bauklammern
  • zum Ziehen von Nägeln
  • im Notfall zum Kappen von Seilen.


Beachte:[Bearbeiten]

  • Keine Rundschläge ausführen, beim Ausholen das Klauenbeil nicht über Kopfhöhe oder seitlich bis hinter den Körper führen
  • Beim Ziehen von Nägeln Klaue unter den Nagelkopf ansetzen, beim Ziehen von längeren Nägeln Holzunterlage verwenden
  • Hinweise für Hozbearbeitungswerkzeuge

Literatur[Bearbeiten]

Kats DV Geräte und Hilfsmittel des Bergungszuges