Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Gehörschutz

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapselgehörschutz
DIN 4844-2 D-M003.svg

Definiton[Bearbeiten]

Als Gehörschutz werden alle Arten von Schutzeinrichtungen bzw. Schutzausrüstungen bezeichnet, die die Ohren vor zu lauten Geräuschen (mindestens ab ca. 80 dB(A)) schützen und Schalltraumata bzw. auch mechanischen Zerstörungen der zum Hören notwendigen Körperteile vorbeugen.

Arten von Gehörschutz[Bearbeiten]

Bei Gehörschutz unterscheidet man zwischen Gehörschutzstopfen und Kapselgehörschützer. Beide haben unterschiedliche Eigenschaften. Es gibt alle Arten von Gehörschutz in unterschiedlichen Dämpfungen. Es bietet sich an immer den Gehörschutz mit der höchsten Dämpfung zu beschaffen!

Wann ist Gehörschutz zu tragen?[Bearbeiten]

Der Gehörschutz sollte ein Paar Gehörschutzpfropfen nach DIN 352-2 sein. Dies ist gegeben, wenn die Gehörschutzpfropfen das CE-Zeichen haben. Durch die geringe Größe können sie immer am Mann getragen werden.

Gehörschutz ist inbesondere zu tragen bei der Arbeit mit: