Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Anhänger Drucklufterzeuger

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
THW Anh DLE.jpg
Innenleben des Anh DLE von IRMER+ELZE
Anh DLE in Aktion

Der Anhänger Drucklufterzeuger (Anh DLE) wird von der Fachgruppe Räumen verwendet. Der Kompressor kann im Rettungseinsatz mit bis zu drei Geräten gleichzeitig schwere Bohr- und Aufbrecharbeiten leisten. Er ist als 750-kg-Anhänger ausgeführt.

Funktion[Bearbeiten]

Der Drucklufterzeuger arbeitet mit einem Schraubenkompressor. Die Umgebungsluft wird ins Innere des Gerätes gesogen und dort solange zusammengepresst bis der notwendige Überdruck entsteht. Mit der so entstandenen Druckluft von rund 7 bar werden die unterschiedlichen Geräte betrieben.

Es sollte darauf geachtet werden, dass möglichst keine Partikel mit der Umgebungsluft angesaugt werden, da diese das Gerät beschädigend könnten. Entsprechend ist ein geeigneter Aufstellort zu wählen.

Anbaugerät[Bearbeiten]

Arbeitsschutz[Bearbeiten]

Bei der Arbeit mit dem Drucklufterzeuger muss der Helfer sehr konzentriert sein und immer mit dem Absplittern von zum Teil scharfkantigen Stücken rechnen. Daher sollte er zu seinem Schutz stets einen Helm und eine Schutzbrille tragen. Da der Drucklufterzeuger einen Schallleistungspegel von knapp 100 dB erreicht, sollte auf einen Gehörschutz nicht verzichtet werden.

Modelle[Bearbeiten]

Irmer+Elze Modell Irmair 4[Bearbeiten]