Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Ortsverband Einbeck

Aus THWiki
Version vom 11. Oktober 2017, 14:55 Uhr von Squirky (Diskussion | Beiträge) (Chronik)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ortsverband Einbeck wurde 1953 gegründet.

Struktur[Bearbeiten]

Der Ortsverband Einbeck besteht zur Zeit aus ca. 70 Helfern. Der OV Einbeck gliedert sich wie folgt.

Chronik[Bearbeiten]

  • 1953
  • Gründung des Technischen Hilfswerk Einbeck.
  • (Erstaustattung: Eine Schubkarre, ein Brecheisen und ein paar Schaufeln)
  • 1967
  • Gründung einer Ölschadensbekämpfungsgruppe für den Landkreis Einbeck, durch das THW in Zusammenarbeit mit dem Ortsverband Lohne und Cloppenburg
  • 1969
  • Gründung eines Katastrophenschnelltrupps
  • 1971
  • Beschaffung eines VW Bus, durch Eigeninitative und Förderung des Landkreis Einbeck
  • Dezember: Mehrere Sturmbedingte Einsätze
  • 1975
  • Das THW Einbeck, leistet Hilfe beim Heidebrand
  • 1976
  • Orkan Capella wütet in Niedersachsen
  • Januar: Flutkatastrophe in Stade
  • August: Auftragssprengung eines Industrieschornsteins in Hohenbüchen
  • 1981
  • Erste Gemeinsame Großübung von Feuerwehr Einbeck, DRK Einbeck und THW Einbeck
  • Juni: Hochwasserkatastrophe im Leinegebiet
  • 1985
  • Großeinsatz für das THW Einbeck und Northeim, beim Brand der Rhumemühle
  • 1988
  • Öleinsatz in Dassel-Mackensen, 21 Stündiger Öleinsatz für die Einbecker Kräfte
  • 1989
  • Deutschland ist Wiedervereint und das THW Einbeck leistet Hilfe beim Grenzrückbau
  • August: Erdrutsch und Unterspülungen in Lauenberg bei Dassel, das THW stützt mehrere Häuser ab.
  • 1990
  • Rückbau von Grenzanlagen in Heilbad Heiligenstadt
  • 1991
  • Das THW Einbeck bezieht seine neue Unterkunft, am Tiedexer Tor 6b in Einbeck. Auch Heute sind wir hier noch vertreten.
  • März: Großer Öleinsatz in Dassel-Mackensen, ausgelöst durch einen Panzer der Britischen Streitkräfte
  • 1992
  • Großes Zugunglück im Northeimer Bahnhof. Auch das THW Einbeck leistet dort Hilfe.
  • Der OV Einbeck, bekommt einen neuen Gerätekraftwagen I
  • 1994
  • Hochwasser in Sachsen-Anhalt. Das THW Einbeck leistet zusammen mit dem Ortsverband Northeim Hilfe in Staßfurt.
  • Im Ortsverband Einbeck, wird eine Jugendgruppe gegründet!
  • 1995
  • Hochwasser Einsatz in Hann. Münden. Neben den Einbecker Helfern, sind alle Ortsverbände des Gfb Göttingen im Einsatz.
  • 1997
  • Das Oder Hochwasser. Die Fachgruppe Infrastruktur und unsere Köche aus Einbeck sind im Einsatz.
  • 1998
  • Hochwasser Katastrophe im Altkreis Einbeck. Das THW Einbeck, sowie sämtliche Feuerwehren der Stadt Einbeck sind Tagelang im Hochwasser Einsatz.
  • 1998
  • Zugunglück von Eschede. Ein Einbecker Kamerad unterstützte dort, die Verpflegung der Einsatzkräfte.
  • 2000
  • Die Gruppen Abwasser/Öl und Elektro, werden zur Fachgruppe Infrastruktur, im Rahmen des THW Neukonzept umgewandelt.
  • 2002
  • Elbe Hochwasser. Die Fachgruppe Infrastruktur ist im Amt Neuhaus im Einsatz
  • 2003
  • Das THW Einbeck wird 50 Jahre
  • 2003
  • Die Fachgruppe Infrastruktur wird Aufgelöst und zur Fachgruppe Beleuchtung umfunktioniert.
  • 2004
  • Neues Fahrzeug für den Ortsverband. Als erster Ortsverband, im Gfb Göttingen, erhalten die Einbecker einen neuen Ford Transit für den OV-STAB und die Jugendgruppe
  • 2005
  • Anfang 2005 erhält die FGr. Beleuchtung das Kernstück ihrer Ausstattung. Der Lichtmast kann in Ehingen abgeholt werden
  • März: Großbrand in der Einbecker Innenstadt. Das THW Einbeck ist 3 Tage im Dauereinsatz
  • 2006
  • Elbe Hochwasser 2006. Die Fachgruppe Beleuchtung ist eine Woche im Bereich Dannenberg im Einsatz
  • 2007
  • Neues Rekord Hochwasser in Einbeck, das THW leistet zusammen mit den Feuerwehren präventiv Maßnahmen zum Hochwasserschutz in und um Einbeck
  • 2010
  • Die 2. Bergungsgruppe bekommt ein neues Fahrzeug. Der MzKw kommt nach Einbeck
  • 2011
  • Der Zugtrupp, bekommt einen neuen MTW als Fahrzeug
  • 2012
  • Die Fachgruppe Beleuchtung bekommt ein neues Fahrzeug. Der MLW IV kommt und der LKW Lbw kann nach 32 Jahren in Rente gehen.
  • August: Großeinsatz für das THW Einebck, beim Krankenhausbrand in Northeim
  • 2013
  • März: Der OV Einbeck bekommt mit Kai Scheffler einen neuen Ortsbeauftragten
  • Juni: Einsatz beim Elbe Hochwasser 2013 im Raum Gartow
  • August: Das THW Einbeck feiert sein 60 Jähriges Bestehen!
  • August: Einsatz beim Großbrand in Dassel
  • 2014
  • September: Die THW-Jugend Einbeck wird 20 Jahre alt
  • Oktober: Die THW Helfer aus Einebck werden mit der Bundesflutmedallie ausgezeichnet
  • 2015 Große Flüchtlingskrise in Deutschland
  • März: Öleinsatz in Wenzen
  • Juni: Unterstützung der EU-HCP Übung in Barme
  • Das THW Einbeck unterstützt bei der Fachmesse Interschutz in Hannover
  • Juli: Große Einsatzübung mit dem 3. Zug der Umweltfeuerwehr auf unserem Übungsgelände
  • 3- Tage Übung in Hilwartshausen
  • August: 40 Jähriges Ehrenamtliches Engagement von W.Domni im THW Einbeck
  • September: Großangelegte Grünpflege arbeiten auf dem Übungsgelände
  • Einsatz im Rahmen der Flüchtlingshilfe in Sarstedt, eine Bergungsgruppe unterstützt das niederlegen von Hochregalen
  • Gemeinsame Einsatzübung von DRK, Feuerwehr und THW Einbeck auf dem Marktplatz in Einbeck
  • Einsatz Flüchtlingshilfe in Bad Gandersheim, ein ganzes Hotel wird durch das THW zur Unterkunft umgebaut
  • Einsatz Flüchtlingshilfe, in Oerbke leistet ein Helfer aus Einbeck 12 Tage lang Führungsunterstützung in einer Flüchtlingsunterkunft für 2.500 Menschen.
  • Einsatz zur Ausleuchtung einer Flüchtlingsunterkunft in Adelebsen bei Göttingen
  • Oktober: Einsatz im Rahmen der Flüchtlingshilfe in St. Andreasberg für die Für Beleuchtung
  • November: Bau einer Flüchtlingsunterkunft in Dassel
    • Die Jugendgruppe spendet eine Ladestation an die Flüchtlingsunterkunft in Dassel
  • 2016
  • Januar: Öleinsatz am Krummenwasser in Einbeck
  • Februar: Nach mehreren Jahren Wartezeit, erhält das THW Einbeck einen neuen Satz Hydraulisches Rettungsgerät, der Firma Weber Rescue
  • April: Ein Helfer des Ortsverbandes reist auf Einladung der Bundesregierung nach Berlin zur Würdigung der Hilfe beim Flüchtlingseinsatz
  • Einsatzübung der Jugendgruppe auf unserem Übungsgelände
  • Mai: Die THW-Helfervereinigung Einbeck spendet einen Rasenmäher für die Grünpflege auf dem Übungsgelände an den Ortsverband
  • Stegebau am Löschwasserteich in Drüber
  • August: 3-Tage Übung des THW Einbeck mit einem Bahnbetriebsunfall
  • Einsatzübung Ölunfall, mit dem 3. Zug der Feuerwehrbereitschaft 4
  • September: Einsatzübung in einem Abrisshaus in der Kolbergerstr. in Einbeck
  • Das THW Einbeck erhält Leihweise, einen 68 kVA Stromerzeuger des Ortsverband Göttingen für die 2. Bergungsgruppe
  • Oktober: Ein Wasserschaden in der Verwaltung legt den Ortsverband für einige Wochen lahm
  • November: Das THW Einbeck erhält das Einsatzgerüstsystem
  • Eine Delegation des THW Einbeck, reist auf Einladung eines MdB nach Berlin
  • Großer Öleinsatz auf dem Northeimer Freizeitsee
  • 2017
  • Januar: Auszeichnung von D.Rose und H.Domni mit dem THW Ehrenzeichen in Bronze
  • März: Zwei Einbecker Helfer, präsentieren das THW aus der Computermesse CeBit, in Hannover
  • Juni: Einführung der Statusmeldung im Digitalfunk.
  • Anpassung der Alarm- und Ausrückordnung für das THW Einbeck
  • Einsatzübung Massenanfall von Verletzten in Einen mit dem DRK Einbeck

Einsätze[Bearbeiten]

Der größte Einsatz des Ortsverbandes Einbeck war das Hochwasser im August 2002. Weiter Einsätze waren

  • Unterstützung der polnischen Einheiten im Oder-Neiße Hochwasser 1997.
  • Zahlreiche Unterstützungen bei Bränden.
  • Zahlreiche Hochwassereinsätze an der Elbe und im Kreisgebiet
  • Unterstützung der Feuerwehr bei zahlreichen Stürmen.

Weblinks[Bearbeiten]

THWiki Editoren aus dem Ortsverband[Bearbeiten]