Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Lastwiderstand: Unterschied zwischen den Versionen

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Der deutschen Rechtschreibung angenähert)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Lastwiederstand netzersatzanlage thw.jpg|thumb]]
 
[[Datei:Lastwiederstand netzersatzanlage thw.jpg|thumb]]
 
{{baustellenschild}}
 
{{baustellenschild}}
Die '''Lastwiderstände''' sind zum halten einer Grundlast an dem [[Anhänger Netzersatzanlage]]. Die Last kann meistens zwischen 0, 15 und 30 Watt gewählt werden.
+
Die '''Lastwiderstände''' dienen zum Halten einer Grundlast bei [[Stromerzeugungsaggregat|Stromerzeugern]]. Die Last kann meistens zwischen 0, 15 und 30 Watt gewählt werden.
Die Elektrische Energie wird in Wärme gewandelt. Diese Abwärme kann sehr gut zur Beheizung von Zelten verwendet werden.
+
Die elektrische Energie wird in Wärme umgewandelt. Diese Wärme kann sehr gut zur Beheizung von Zelten verwendet werden.
  
Bei Lastwiederständen handelt es sich um so genannte Ohmsche Wiederstände. D.h. im Gegensatz z.B. zu Motoren läuft der Wiederstand syncro mit dem Spannungsphanse.
+
Bei Lastwiderständen handelt es sich um so genannte Ohmsche Widerstände. D.h. im Gegensatz z.B. zu Motoren läuft der Widerstand syncron mit der Spannungsphase.
  
 
[[Kategorie:Ausstattung]]
 
[[Kategorie:Ausstattung]]

Version vom 17. Mai 2009, 21:38 Uhr

Lastwiederstand netzersatzanlage thw.jpg
Nuvola apps kcontrol.gif Dieser Artikel soll zur Zeit gemeinsam verbessert werden
Sei mutig und mach mit! Hier findest du Tipps zu Textqualität.

Die Lastwiderstände dienen zum Halten einer Grundlast bei Stromerzeugern. Die Last kann meistens zwischen 0, 15 und 30 Watt gewählt werden. Die elektrische Energie wird in Wärme umgewandelt. Diese Wärme kann sehr gut zur Beheizung von Zelten verwendet werden.

Bei Lastwiderständen handelt es sich um so genannte Ohmsche Widerstände. D.h. im Gegensatz z.B. zu Motoren läuft der Widerstand syncron mit der Spannungsphase.