Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 9: Zeile 9:
 
__NOEDITSECTION__
 
__NOEDITSECTION__
 
__NOTITLE__
 
__NOTITLE__
<analytics uacct="UA-108018-3"></analytics>
 

Version vom 8. Januar 2014, 20:22 Uhr

Willkommen beim THWiki

THWiki Logo 2011.svg
THWiki ist ein Projekt das Dank der vielen eifrigen Autoren Information rund um das THW kompakt zusammengefasst:
Wissen und Erfahrung werden gebündelt und zur Verfügung gestellt, hier kann schnell eine Antwort auf die Frage des Lesers gefunden werden ohne das schwere Unterlagen gewälzt oder endlose Diskussionen verfolgt werden müssen.
Die Autoren von THWiki sind stets auf der Suche nach weiteren Bildern, die vom Leser fast immer weiterverwendet werden dürfen.

Nutze diese einmalige Plattform und HILF MIT, ANDEREN, ZU HELFEN.


Viel Spaß bei THWiki!

Artikel von aktuellem Interesse: Technische Hilfe auf Verkehrswegen

LED-Warneinrichtung und Heckblitzer auf dem MTW-TZ/THV des OV Heidenheim
GKW als Stauwarner

Die Technische Hilfe auf Verkehrswegen (THV) wird vor allem in den südlichen Bundesländern Deutschlands (z.B. Baden-Würtemberg, Bayern und Sachsen) ausgeübt. Dabei werden THW-Ortsverbände für Aufgaben auf den Autobahnen eingesetzt, z.B. für die Beräumung von Unfallstellen, für die Absicherung von Stauenden oder als Unterstützung bei der Beseitigung von Verkehrshindernissen.

Ausstattung

Spezielles Fahrzeug für den THV Einsatz.

Bei diesen Bereitschaftsdiensten werden von den betroffenen OVs meist MTWs mit entsprechendem Verkehrssicherungssatz oder eigens beschaffte Fahrzeuge verwendet, da GKWs aufgrund der Breite ungeeignet sind.

In Sachsen ist ebenfalls die Abkürzung SHV - Schnelle Hilfe auf Verkehrswegen gebräuchlich. Die Zusammenarbeit zwischen Polizei und THW wird in Sachsen durch einen Erlass des Sächsischen Staatsministerium des Innern von 1997 geregelt.

Zur Bewältigung von Lagen mit besonders hohen Verkehrsbelastungen (z.B. Ferienwochenenden) kann von der Polizei die Unterstützung durch das Technische Hilfswerk im Wege der Amtshilfe in Anspruch genommen werden.
Die Unterstützungskräfte des Technischen Hilfswerkes sollen insbesondere mit dem schnellen, befehlsmäßigen Räumen der Fahrbahn nach Verkehrsunfällen sowie mit dem Warnen vor Gefahren und mit dem Warnen vor Staubildungen beauftragt werden. Das Ziel dieser Unterstützung ist es, die Aufrechterhaltung bzw. Wiederherstellung des Verkehrsflusses unverzüglich zu ermöglichen und extreme Staubildungen zu vermeiden. Hierzu stellt das Technische Hilfswerk Bereitschaftstrupps mit Kraftfahrzeugen an vorher gemeinsam festgelegten Stellen mit Unfallschwerpunkten und erfahrungsgemäß häufigen Staubildungen an den Bundesautobahnen oder in unmittelbarer Nähe bereit.
Die Amtshilfe der Kräfte des Technischen Hilfswerkes beinhaltet nur das unmittelbare Räumen einer Unfallstelle bzw. das Beiseiteschaffen von Fahrzeugen, Ladung etc. - allenfalls bis zur nächsten Haltebucht bzw. bis zum nächsten Parkplatz. Mit dieser Maßnahme erübrigt sich nicht das erforderliche und übliche Abschleppen durch Abschleppunternehmen. Das unmittelbare Räumen im Sinne des Notbehelfsgedankens steht als alleinige Aufgabe im Vordergrund.
Das situationsbedingte Alarmieren der Feuerwehr oder anderer Rettungs- und Abschleppdienste kann und darf durch den Einsatz der Kräfte des Technischen Hilfswerkes nicht ausgeschlossen werden.
Abstimmungen über Einsatzorte und -zeiten, Dauer der Einsätze, sowie die Bereithaltung von Spezialtechnik, haben zwischen den Verantwortlichen der THW-Ortsverbände und den zuständigen Polizeidienststellen unmittelbar zu erfolgen.
Die Polizeipräsidien werden gebeten, das weitere zu veranlassen und dem Sächsischen Staatsministerium des Innern, Abt.3 - Landespolizeipräsidium-, die mit den Verantwortlichen der THW-Ortsverbände vereinbarten Einsatzzeiten und Bereitstellungsorte vierteljährlich im voraus mitzuteilen.
Es wird ferner gebeten, auf Antrag der THW-Ortsverbände diese bei der vorbereitenden Schulung der THW-Helfer für solche Einsätze durch geeignete Polizeibeamtinnen bzw. -beamte zu unterstützen.

Videos

THW Autobahndienst 2008 OV Backnang

Polizei + THW + BRK (VKU auf der BAB 7) 2010

PKW überschlagen Vollsperrung durch THW 2013 Aufbau Verkehrssicherungsanhänger bei 2:30

THW Nabburg Autobahn Bereitschaftsdienst 2014

Reportage: Mit dem THW auf der A4 im Einsatz 2018

Zufallsbild

Mastkraftwagen.jpg
Aus dem Artikel: Weitverkehrstrupp & Mastkraftwagen

Stichwörter

Was gibt es zu tun

News

  • 2018 September:
    • Update des PHP auf Version 7.2.*
  • 2018 April:
    • Aktualisierung der Extension MobileFrontend auf 1.30 für eine bessere Darstellung auf Smartphones.
  • 2018 März:
    • Update des MediaWiki auf Version 1.30.0
  • 2017 August:
    • Extension für Tag <mediaplayer> durch <youtube> ersetzt. (Die Extension MediaWikiPlayer ist nicht mehr funktionstüchtig.)
  • 2017 Juli:
    • Update des MediaWiki auf Version 1.28.2
  • 2017 Januar:
    • Texte im THWiki auf die Lizenz cc-by-sa 4.0 umgeschwenkt.
  • 2016 Dezember:
    • Update des MediaWiki auf Version 1.28.0 sowie die Extensions CategoryTree und MobileFrontend
  • 2016 August:
    • Update des MediaWiki auf Version 1.27.1
  • 2016 Juni:
    • Update des MediaWiki auf Version 1.26.3 & 1.27.0
    • Update des PHP auf Version 5.6.*
    • Update des MySQL DB Servers auf 5.5.*
  • 2016 April:
    • Editor verfügt wieder über Buttonbar
    • Update des MediaWiki auf Version 1.26.2
  • 2015 Dezember:
    • Update des MediaWiki auf Version 1.26.1
    • Einbinden der Extension MobileFrontend für eine bessere Darstellung auf Smartphones.
  • 2015 Oktober:
    • Update des MediaWiki auf Version 1.25.3
  • 2015 August:
    • Ladezeiten verbessert
    • Update des MediaWiki auf Version 1.25.2
  • 2015 Juli:
    • Anpassen der Standardschriftart auf "Verdana"
    • Aktualisierung der Datenschutzerklärung
    • Abschalten mehrerer Addons zu Sozialen Netzwerken.
  • 2015 März:
  • 2014 November:
    • Vorbereitung auf Update auf MediaWiki Version 1.23.6
  • 2014 Oktober:
    • Updates des MediaWiki auf Version 1.23.5
  • 2014 September:
    • RSS Feed Feed-icon.svg implementiert. URL: http://thwiki.org/t=Special:RSSpublisher
    • Updates des PHP auf Version 5.5.16
  • 2014 August:
  • 2014 Mai:
    • Anlässlich des 10 jährigen Jubiläums am 8. Oktober 2014 wurde das Logo mit einem Lorbeerkranz verschönert.
    • zum besseren Spamschutz und Versionsreduzierung die Extension ForcePreview installiert.
  • 2014 April:
    • Artikel über THWiki bei retter.tv
    • Spamschutz an neue Möglichkeiten angepasst
  • 2014 März:
    • THWiki ist wieder öffentlich erreichbar
  • 2012 November:
    • Ungeplante abschaltung des THWiki
  • 2012 September:
    • Einbinden der Extension pChart4mw zum erstellen von Diagrammen
  • 2012 Januar:
    • Extension MediawikiPlayer löst die Extension youtubetag ab
    • Die Extension WikiEditor unterstützt beim Editieren durch leichtere Textformatierung.
  • 2011 September:
  • 2011 August:
    • Eigene Extension für das Zufallsbild entwickelt[1].
  • 2011 Juli:
    • Die Plattform MediaWiki, aufgrund von Warnungen des BSI, auf die aktuelle Version 1.17.0 angehoben.
  • 2011 Feburar:
    • Besucher per IPhone und Android bekommen das THWiki nun in dem optimierten Skin WPTouch ausgegeben
    • Favoriten Icon erstellt
  • 2011 Januar:
    • Skin Oberfläche optimiert (Logo, Hintergrundbild und CSS)
  • 2010 Oktober:
    • Das THWiki hat nun seine eigene Datenbank und arbeitet nun durchgängig auf w:utf-8.
  • 2010 September:
    • Schutz vor SPAM an mehreren Stellen aufgerüstet.
    • neues Bildmaterial kann nur noch über Drittanbieter wie die Wikimedia Commons eingebunden werden.
  • 2009 August:
    • Texte im THWiki auf die Lizenz cc-by-sa 3.0 umgeschwenkt.
  • 2004 Oktober:
    • Start des THWiki