Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Dreibock: Unterschied zwischen den Versionen

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Kategorie:Holzbearbeitung)
(Anpassung auf Arbeitsleine, Halteleinen gibt es schon seit Jahrzehnten nicht mehr)
 
Zeile 117: Zeile 117:
  
 
== Beachte ==
 
== Beachte ==
* Bei der Verwendung von Drahtseil- oder Kettenstropps ist die Halteleine des Dreibockbundes durch einen Seilschutz (Sackleinen, Sandsack, Planenrest etc.) zu Schützen.
+
* Bei der Verwendung von Drahtseil- oder Kettenstropps ist die Arbeitsleine des Dreibockbundes durch einen Seilschutz (Sackleinen, Sandsack, Planenrest etc.) zu Schützen.
  
 
==Referenz==
 
==Referenz==

Aktuelle Version vom 10. August 2019, 21:13 Uhr

Dreibock.jpg

Der Dreibock ist ein wichtiges Element im Stegebau, wie auch als Lastpunkt z.B. zum Ablassen von Lasten in Schächte oder als Grundlage für einen Mastkran. Der Vortel eines Dreibockes anderen Böcken gegenüber besteht darin, daß ein vor und rückwärtiges Abspannen durch Ankerseile nicht erforderlich ist.

Dreibockkonstruktionen wurden bereits im alten Ägypten benutzt.


Verwendung[Bearbeiten]

  • Hängesteg
  • Ablassen einer Last oder Person
  • Abspannen oder Hochhalten von Trageseilen
  • Führen von Versorgungsleitungen

Mit zwei Dreiböcken und einem aufgelegten Balken wird ein Portal für ein Hängesteg gebildet.

  • Handlauf

in Kombination mit einem Schwimmsteg

Aufbau[Bearbeiten]

  • Der Dreibock wird aus drei etwa gleich starken und langen Rundhölzern sowie einer 20 Meter langen Arbeitsleine, die etwa 50cm unterhalb der Zopfenden mit einen Dreibockbund verbunden werden. Nach dem Aufstellen wird der Dreibock mit einer 10 Meter langen Arbeitsleine und Bauklammern gesichert, alternativ geht dies auch mit Bohlen.

Werden mit den Dreibock Lasten bewegt, so ist das entsprechende Hebezeug vor dem Ausrichten mittels Leinen- oder Drahtseil- bzw. Kettenstropps am Dreibock anzuschlagen

Nutzlast eines Dreibockes aus Holz[Bearbeiten]

[1] Hinweis: Nur bei gesundem Holz darf die angegebene minimale Dicke verwendet werden.

Last total in max. Höhe des Dreibocks in m
kg kN 5m
ø cm
8m
ø cm
9m
ø cm
10m
ø cm
11m
ø cm
12m
ø cm
1000 10 12 13 13 14 15 16
1200 12 12 13 14 14 15 17
1500 15 12 14 14 15 15 17
1900 19 12 15 15 16 17 18
2400 24 13 15 16 17 18 18
3000 30 13 16 17 18 19 20
4000 40 14 18 19 19 20 22

z.B. darf ein 9m hoher Dreibock aus 15cm dicken Rundhölzern maximal 1,9t tragen.

Beachte[Bearbeiten]

  • Bei der Verwendung von Drahtseil- oder Kettenstropps ist die Arbeitsleine des Dreibockbundes durch einen Seilschutz (Sackleinen, Sandsack, Planenrest etc.) zu Schützen.

Referenz[Bearbeiten]

Commons-logo.svg Commons: Wooden Rescue Stand – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Konstruktionen mit dem Einsatz-Gerüstsystem
align="center" ab Bausatz 1: Dreibock | Mastkran | Lastarm | Anschlagrahmen | Einspann-Ausleger | Delta-Ausleger | Türquerriegel | Abstützung
ab Bausatz 2: Schnellrettungsgerüst | Arbeitsplattform | Lastausleger | Transportwagen | Deckenabstützung | Werkbank
ab Bausatz 3: Rettungs- und Bergungsplattform | Wandabstützung | Übungsturm
ab Bausatz 4: Steg | Hochwasserlaufsteg | Desinfektionsschleuse | Greifzugportal