Du möchtest helfen ?
gewusst wie !
Es handelt sich beim THWiki (u.a. zu erreichen unter http://www.thwiki.org) um keine offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Das THWiki wird ausschließlich von privaten Personen betrieben und erhält auch keine Unterstützung durch die BA THW.

Aktionsplan: Unterschied zwischen den Versionen

Aus THWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (kleine Korrekturen)
K
Zeile 5: Zeile 5:
 
Im Allgemeinem ist der Einsatz in verschiedene Phasen gegliedert. Diese können sich überscheiden und nebeneinander her laufen.
 
Im Allgemeinem ist der Einsatz in verschiedene Phasen gegliedert. Diese können sich überscheiden und nebeneinander her laufen.
  
===Einsatztagebuch schreiben===
+
*[[Einsatztagebuch]] schreiben
  
In ein [[Einsatztagebuch]] gehören die grundlegenden Fakten zum laufenden Einsatz:
+
*[[Erkundung]]  
* Alarmierungszeit, Grund
 
* Abrücken Unterkunft, Eintreffen [[Einsatzstelle]], [[Stärke]]
 
* Anwesende Leiter Fw, Polizei und sonstige Anforderer
 
* Rechnungsträger klären (Aktenzeichen, Anschrift, etc.)
 
* Erkundungsergebnisse festhalten
 
* Maßnahmen skizzieren
 
Das Einsatztagebuch sollte nur von einer Person geführt werden.
 
 
 
===[[Erkundung]]===
 
  
 
Wichtig für die weitere Planung des Einsatzes ist der Überblick über die Einsatzstelle. Dazu muss die Einsatzstelle regelmäßig erkundet werden. Die Erkundung erfolgt, neben der Sicherung der Einsatzstelle, als erstes. Die Erkundung beinhaltet:
 
Wichtig für die weitere Planung des Einsatzes ist der Überblick über die Einsatzstelle. Dazu muss die Einsatzstelle regelmäßig erkundet werden. Die Erkundung erfolgt, neben der Sicherung der Einsatzstelle, als erstes. Die Erkundung beinhaltet:
Zeile 34: Zeile 25:
 
* Absperren des [[Gefahrenbereich]]es
 
* Absperren des [[Gefahrenbereich]]es
 
* Festlegen und Absperren des [[Absperrbereich]]es
 
* Festlegen und Absperren des [[Absperrbereich]]es
* Bereitstellungsräume einrichten
+
* [[Bereitstellungsraum|Bereitstellungsräume]] einrichten
 
* [[Verletztenablage]]plätze einrichten
 
* [[Verletztenablage]]plätze einrichten
 
* ggf. Beleuchtung sichern oder vorbereiten
 
* ggf. Beleuchtung sichern oder vorbereiten
 
===Rettungen einleiten===
 
===Rettungen einleiten===
 
Ist die Einsatzstelle erkundet und abgesichert, beginnt die Rettung/Bergung. Es gelten hierbei die [[fünf Phasen der Bergung]]. Nebenher werden sonstige Maßnahmen eingeleitet. Siehe dazu auch [[Grundsätze der technischen Rettung]].
 
Ist die Einsatzstelle erkundet und abgesichert, beginnt die Rettung/Bergung. Es gelten hierbei die [[fünf Phasen der Bergung]]. Nebenher werden sonstige Maßnahmen eingeleitet. Siehe dazu auch [[Grundsätze der technischen Rettung]].

Version vom 9. Juni 2008, 07:25 Uhr

Die Einsätze des THW sind mit einem groben Einsatzschema hinterlegt, dem so genannten Aktionsplan.

Allgemeiner Einsatz

Im Allgemeinem ist der Einsatz in verschiedene Phasen gegliedert. Diese können sich überscheiden und nebeneinander her laufen.

Wichtig für die weitere Planung des Einsatzes ist der Überblick über die Einsatzstelle. Dazu muss die Einsatzstelle regelmäßig erkundet werden. Die Erkundung erfolgt, neben der Sicherung der Einsatzstelle, als erstes. Die Erkundung beinhaltet:

  • Gefahren erkennen 5ABCD5E
  • Anzahl und Lage der Verletzen feststellen
  • Mögliche sich entwickelnde Gefahren erkennen
  • Beteiligte Einheiten und Zivilpersonen befragen
  • Zusätzliche Informationen besorgen

Meldung an Leitstelle absetzen

Nach der Ersterkundung erfolgt eine Meldung an die Leitstelle. Hierbei können auch weitere Einheiten angefordert werden.

Vorbereitende Maßnahmen treffen

Nach der Ersterkundung und der Meldung an die Leitstelle erfolgen die weiteren vorbereitenden Maßnahmen.

Rettungen einleiten

Ist die Einsatzstelle erkundet und abgesichert, beginnt die Rettung/Bergung. Es gelten hierbei die fünf Phasen der Bergung. Nebenher werden sonstige Maßnahmen eingeleitet. Siehe dazu auch Grundsätze der technischen Rettung.